Veröffentlicht inVermischtes

Hochzeit: Gäste posieren für Foto – plötzlich landen sieben von ihnen im Krankenhaus

Schreckliches Drama auf einer Hochzeit! Dort mussten gleich mehrere Gäste nach einem Unfall ins Krankenhaus.

u00a9 imago/Silas Stein

Hochzeiten

Interessante Fakten, die du sicher noch nicht kanntest

Diese Hochzeit endete in einem bösen Drama, ehe sie richtig beginnen konnte.

In Hemel Hempstead (rund 20 Kilometer nordwestlich von London) hatte ein Brautpaar seine Gäste in ein Holiday Inn eingeladen. Wie es zu Beginn einer Hochzeitsfeier üblich ist, posierten Brautpaar und Gäste für viele Fotos. Und genau bei diesem Ritual kam es zu einem schrecklichen Vorfall, wie der „Mirror“ berichtet.

Hochzeit wird zum Drama

Die Holztreppe des Hotels, auf der zehn Gäste für ein Foto posierten, brach plötzlich zusammen. Die Gäste stürzten mehrere Meter tief. Sieben von ihnen verletzten sich so schwer, dass sie umgehend in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Zwei von ihnen zogen sich sehr schwere Verletzungen zu.

Das Hotel wurde zu einer Schadensersatz-Zahlung in Höhe von insgesamt mehr als 180.000 Euro verurteilt. Das Urteil fiel vergangenen Donnerstag (22. September), während das schreckliche Ereignis sich bereits im Jahr 2017 ereignet hatte.


Mehr zum Thema:

Hochzeit: Eltern schenken Schwestern unterschiedlich viel Geld – der Grund ist traurig

Hochzeit wird zum Streitfall – weil Brautpaar an Gäste diese irre Forderung stellt

Hochzeit: Gäste sollen Eintritt zahlen – doch damit längst nicht genug: „Arschloch“


Hochzeits-Gast ist schockiert

Bei einer anderen Hochzeit in Großbritannien gab es derweil einen ganz anderen Aufreger. Bei Reddit teilte ein Hochzeits-Gast zuletzt Screenshots einer Whatsapp-Unterhaltung, die er mit einer Braut hatte. Diese forderte den Gast zu einer ungewöhnlichen Zahlung auf.

Der Hintergrund: Das Brautpaar hatte schon vorab angekündigt, dass die Gäste für jede Mahlzeit zahlen müssten. Auch für den Verzehr eines Stückes der Torte würden 3,66 Pfund (4,20 Euro) fällig.

+++ Hochzeit: Braut schaut sich Fotos von Trauung an – und kann nicht fassen, was sie entdeckt +++

Die Braut schickte besagtem Gast nach der Feier ein Video der Überwachungskamera der Event-Location und schrieb: „Wir haben dank der Überwachungskamera gesehen, dass du zwei Stücke von der Torte hattest. Aber du hattest nur für eines bezahlt. Bitte überweise uns doch die weiteren 3,66 Pfund so schnell wie möglich.“

+++ Hochzeit: Kurz vor Trauung erhält Braut schockierende Nachricht von Bräutigam – was sie dann macht, könnte wohl niemand +++

Der Gast war völlig von den Socken, und auch die Reddit-Gemeinde war schockiert. So meinte ein Nutzer: „Wer sich keine teure Torte leisten kann, der sollte erst gar keine kaufen.“