Hochzeit: Verlobter geht fremd – SO krass rächt sich seine Partnerin

Hochzeit: Ein Ring sorgt nach der geplatzten Trauung für Streit. (Symbolbild)
Hochzeit: Ein Ring sorgt nach der geplatzten Trauung für Streit. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Shotshop

Schlimmer hätte es kurz vor der Hochzeit für eine Braut aus den USA nicht kommen können.

Ihr Verlobter hat sie mit einer anderen betrogen, dann die Feier abgesagt und seine ehemalige Braut auf den Schulden für die große Hochzeit sitzen lassen. Jetzt hat die Frau auf krasse Weise Rache an ihrem Ex genommen, berichtet sie in dem Social-News-Portal „Reddit“.

Hochzeit: Traurige Braut will sich an Ex rächen

Mit so einer dramatischen Wendung in ihrem Leben hatte die Frau nicht gerechnet. Mit ihrem Partner schwebte sie schließlich im siebten Himmel. Als er dann mit einem besonderen Familienerbstück, dem kostbaren Ehering seiner Großmutter, um ihre Hand anhielt, war das Glück perfekt.

Ebenso groß wie ihr gemeinsames Glück sollte demnach auch die Hochzeitsparty werden. Damit alles perfekt würde, nahm die Braut dafür sogar einen Kredit in Höhe von 15.000 Dollar auf. Doch nachdem alles geplant war, folgte der Schock.

---------------------------

Beliebte Sprüche und Glückwünsche zur Hochzeit:

  • „Wir wünschen euch ein Leben voller Glück und Liebe.“
  • „Euer Hochzeitstag möge kommen und gehen, aber eure Liebe möge für immer wachsen.“
  • „Wir sind glücklich, diesen schönen Tag mit euch gemeinsam feiern zu können.“
  • „Bevor du heiratest, habe beide Augen offen, doch hinterher drücke eines zu.“
  • „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

---------------------------

Ihr Verlobter, mit dem sie einst so glücklich war, hat sie mit einer anderen Frau betrogen. Das beichtete er seiner vermeintlich Zukünftigen kurz vor der Hochzeit, ehe er sie verließ und die Feier absagte.

+++ Hochzeit: Braut will keine über 70-Jährigen bei ihrer Trauung – der Grund macht aggressiv +++

Geplatzte Hochzeit sorgt für massive Geldprobleme

Damit musste die Braut nicht nur ihre komplettes Leben umplanen, sondern auch ihre Finanzen. Denn viele Buchungen für die Hochzeit konnten nicht zurückerstattet werden. Von einem Tag auf den anderen hatte sie nicht nur ihren Verlobten verloren, sondern dazu noch jede Menge Schulden im Nacken. Über 15.000 Dollar, um genau zu sein!

Denn ihr Ex-Partner weigerte sich zu allem Übel auch noch, seinen Anteil an dem Schuldenberg zu zahlen. Noch ein Grund mehr für die gekränkte und finanziell völlig abgebrannte Braut, nach Rache zu trachten. Und hier kam der kostbare Verlobungsring wieder ins Spiel...

---------------------------

Mehr Themen:

---------------------------

Hochzeit: Ex kann es nicht glauben

Ihrem Ex-Verlobten teilte sie mit, das Schmuckstück zu verkaufen, um damit die Schulden zu begleichen. Der allerdings blockte jegliche Kontaktversuche der Braut sofort ab.

Der Frau riss daraufhin der Geduldsfaden. Sie stellte ein Ultimatum von 24 Stunden, bis sie das Erbstück verkaufen würde. Endlich reagierte ihr Ex jetzt auf die Nachricht, jedoch anders als gedacht: „Da sagte er, es sei ihm egal. Ich würde den Ring eh nicht verkaufen“, schreibt die Braut bei „Reddit“.

Da hatte der Verlobte seine Ex eindeutig unterschätzt: Nach Ablauf der Frist verkaufte sie die Ring im Internet. Die Wut ihres Ex-Partners darüber dürfte den satten Gewinn noch ein wenig attraktiver machen... (vh)