Hochzeit: Braut plant Feier – doch Veranstalter hat plötzlich DIESE Forderung

Hochzeiten: Interessante Fakten, die du sicher noch nicht wusstest

Hochzeiten: Interessante Fakten, die du sicher noch nicht wusstest

Diese Fakten über Hochzeiten wusstest du garantiert noch nicht.

Beschreibung anzeigen

Von der Location bis hin zum Essen stand alles für eine unvergessliche Hochzeit in Österreich bereit. Kurz vor dem großen Tag stand die Feier jedoch auf der Kippe.

Denn durch eine unverständliche Aktion des Veranstalters wurde die geplante Märchen-Hochzeit zur Zitterpartie.

Hochzeit: Paar fällt kurz vor dem großen Tag aus allen Wolken

Monatelang hat sich das Paar mit seiner Traumhochzeit befasst. Einladungen wurden an die Gäste verschickt, die passenden Blumen wurden ausgesucht und auch das Hochzeitskleid hing bereits im Schrank. Laut „Heute“ kam für die Verliebten jedoch alles anders als geplant.

Als sich die Braut zwei Wochen vor der Hochzeit bei den Veranstaltern versichern wollte, ob alles passt, erlebte sie einen Schock. Niemand wusste von dem Event Bescheid. Doch das war nicht alles.

Hochzeit: Veranstalter hat dreiste Forderung

Denn in dem Schloss, in dem die Feier stattfinden sollte, forderte man von dem Paar auf einmal 50.000 Euro in Bar, anstatt der besprochenen 40.000 Euro per Rechnung, ansonsten würde die gesamte Veranstaltung abgesagt. Und so kam es auch!

Glücklicherweise fand sich in allerletzter Sekunde eine andere Location. Mit vereinten Kräften der Anwohner wurde dann doch noch eine gelungene Hochzeit auf die Beine gestellt.

------------------------------

Weitere News zum Thema Hochzeit:

------------------------------

„Heute“ zufolge habe sogar der Bürgermeister daran gearbeitet, dass die Zeremonie trotz der Strapazen stattfinden kann. „Die Hochzeit war schließlich wunderschön. Ich trug mein Prinzessinnen-Kleid und fuhr mit meinem Mann in der Kutsche vor. Die Deko wurde von rot-kariert in rosa Glitzer getauscht. Die Gäste waren begeistert, wir haben die ganze Nacht durchgefeiert“, erinnert sich die Braut. (neb)