Veröffentlicht inVermischtes

Hausmittel wirkt Wunder im Schlaf – Oma hatte immer Recht

Es gibt ein Hausmittel, welches laut US-Forschern besser hilft als Hustensaft. Oma hat es schon immer gewusst.

Es gibt ein Hausmittel, das besser hilft als Hustensaft.
u00a9 imago images/Shotshop

Hausmittel bei Erkältung: 7 einfache Tipps zur Behandlung 

Wir zeigen 7 einfache Hausmittel bei Erkältung, die auf natürliche Weise die Symptome lindern.

Es ist wirklich erstaunlich, was bei einer wissenschaftlichen Studie herausgefunden wurde. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass ein spezielles Hausmittel einen größeren Nutzen hat als ein medizinisches Produkt.

Wir waren baff, als wir davon erfahren haben und müssen uns mal wieder eingestehen, dass Oma am Ende immer Recht hat.

Dieses Hausmittel wirkt Wunder

Nach Informationen von „Geo“ soll folgendes Hausmittel einen besseren Effekt auf unsere Gesundheit haben als herkömmliche medizinische Produkte. Die Rede ist von: Honig! Bereits die alten Ägypter und Griechen schworen auf die Heilkraft von Honig.

++ Hausmittel wirkt Wunder in der Erkältungs-Zeit – fast jeder hat es zuhause ++

Und auch heutzutage gibt es von der Weltgesundheitsorganisation WHO eine Empfehlung für Honig bei Husten und Erkältungen. Auch die Berliner Charité stuft die heilende Wirkung von Honig als „wahrscheinlich“ ein.

Studie belegt Wirkung von Hausmittel

Um den genauen Effekt von Honig auf den Menschen festzustellen, haben US-Mediziner den Effekt ein bis zwei Löffeln Buchenweizenhonig, Hustensaft und gar keine Behandlung auf den Schlaf von erkälteten Kinder getestet. Unter den 105 Jungen und Mädchen schnitt der Buchweizenhonig am besten ab.

Der Honig konnte den Hustenreiz lindern und ließ die Kinder ruhiger schlafen. Die Forscher vermuten, dass sich die entzündeten Schleimhäute in Kehle und Rachen durch den Buchweizenhonig besser erholen können. Zusätzlich alarmieren die Inhaltsstoffe des Honigs die zelleigene Abwehr, welche den Infekt in den oberen Atemwegen bekämpft.


Das könnte dich auch interessieren:


So wendest du Honig richtig an

Dabei sollen dunkle Honigsorten über einen höheren Gehalt an wirksamen Inhaltsstoffen verfügen, den sogenannten Phenolen. Dadurch helfen diese besser als helle Honig-Sorten. Vor dem Schlafengehen solltest du deinem Kind oder dir ein bis zwei Löffel Honig verabreichen und diesen langsam im Mund zergehen lassen.

Als Alternative kann man auch Hustentee (aus Thymian, Anis, Fenchel) mit Honig süßen. Hier sollte man aber darauf achten, dass der Tee vor der Zugabe des Honigs auf Zimmertemperatur abgekühlt wird, weil sonst die Inhaltsstoffe zerstört werden.