dm: Kundin stänkert gegen neues Produkt – damit bringt sie alle anderen Frauen gegen sich auf

dm: Die Erfolgsgeschichte des Drogeriemarktes

dm: Die Erfolgsgeschichte des Drogeriemarktes

Beschreibung anzeigen

Voller Stolz hat dm ein neues Produkt auf seiner Facebook-Seite angepriesen. Eine Frau kann damit offenbar nicht viel anfangen und stänkert ordentlich drauflos – doch ob sie mit der Reaktion der anderen Kundinnen gerechnet hat?

Welche Frau – oder vielleicht auch welcher Mann – kennt das Problem nicht: Die Haare sind fettig, aber für eine Wäsche reicht die Zeit einfach nicht. Das Job-Meeting drängt, die Kinder quengeln und der Haushalt macht sich ja auch nicht von allein. Wie gut, dass es Trockenshampoo gibt. Auch dm bietet es schon länger in seinem Sortiment an.

dm stellt neues Trockenshampoo vor und Frau stänkert drauflos

Also fix ein, zwei Spritzer in das fettige Haar und die Mähne fühlt sich fast wie frisch gewaschen an. Praktisch, oder? Eine Frau sieht das aber offenbar anders.

Auf seinem Facebook-Profil preist dm an: „Den Haarwaschtag noch ein bisschen hinauszögern? Kein Problem für unseren neuen Alltagshelfer von alverde Naturkosmetik: durch ausgewählte Inhaltsstoffe wie Reis- und Maisstärke hat das Trockenshampoo einen mattierenden Effekt und verleiht eurem Haar im Handumdrehen mehr Fülle und Griffigkeit. Dabei duftet es noch ganz frisch nach Zitrone und grünem Tee.“

dm: Kundin ledert drauflos, dann folgt DIESE Reaktion von anderen Frauen

Doch eine Frau kann mit diesem Alltagshelfer wohl so gar nichts anfangen: „Wer benutzt eigentlich Trockenshampoos?“, fragt sie unter dem Beitrag in der Kommentarspalte. „Ich finde, wenn man nicht auf einer Raumstation lebt, als Geisel im Sudan gefangen ist oder eine Wasser-Allergie hat, sollte man sich einfach den Kopf WASCHEN!“

-------------------

Das ist dm:

  • betreibt rund 2.000 Filialen in Deutschland
  • weitere 1.700 in 13 europäischen Ländern
  • daneben betreibt dm einen Onlineshop, in dem du rund um die Uhr einkaufen kannst
  • Seit Jahren produziert dm Eigenmarken wie Balea, Alverde oder Ebelin

-----------------

Puh, eine ordentliche Schelte gegen alle Trockenshampoo-Nutzer! Doch viel Zuspruch bekommt die Frau mit ihrer Meinung nicht.

dm: Andere Frauen widersprechen der Wut-Kundin vehement

„Ich wasch mir nicht jeden Tag die Haare, weil in meinen Augen ist es ungesund und nicht notwendig, daher benutze ich Trockenshampoo gerne als ‚Frischekick‘“, schreibt eine dm-Kundin. „Ich benutze es regelmäßig, da bei meinen langen Haaren zuerst nur der Ansatz fettig wird“, schreibt eine weitere.

„Ich habe es gerne zum Stylen benutzt. Mein feines Haar hatte damit mehr Volumen“ und „Zu viel Haarewaschen ist schlecht für die Kopfhaut“, heißt es unter anderem weiterhin.

----------------

Weitere Nachrichten zu dm:

dm: Corona-Schnelltest macht Kunden stutzig – der Drogerie-Markt hat eine eindeutige Erklärung

dm: Kannst du DAS bald nicht mehr in den Filialen machen? Drogerie macht klare Ansage

dm: Kunden bekommen Lieferengpass zu spüren – sie vermissen DIESES Produkt

--------------------

Puh, also mit ihrer Meinung zum Thema Trockenshampoos scheint die Frau unter diesem Facebook-Post nicht viel Zuspruch zu bekommen. Letztendlich bleibt es auch jedem selbst überlassen, was man sich auf den Kopf sprüht... (cf)