Veröffentlicht inVermischtes

dm nimmt beliebtes Produkt aus dem Sortiment – „Seit vielen Jahren geliebt“

Für einen dm-Kunden endete der Einkauf mit einer bitteren Erkenntnis. Der Drogeriemarkt hat ein beliebtes Produkt aus dem Sortiment gestrichen. dm erklärt dem untröstlichen Kunden den wahren Grund.dm: Kunde macht bittere EntdeckungOb Kosmetik, Lebensmittel oder Haushaltswaren – bei dm kann man seine Erledigungen in der Regel ganz unkompliziert abarbeiten. Einem Kunden fiel allerdings mit Schrecken […]

u00a9 IMAGO / Michael Gstettenbauer

dm: Die Erfolgsgeschichte des Drogeriemarktes

dm: Die Erfolgsgeschichte des Drogeriemarktes

Für einen dm-Kunden endete der Einkauf mit einer bitteren Erkenntnis.

Der Drogeriemarkt hat ein beliebtes Produkt aus dem Sortiment gestrichen. dm erklärt dem untröstlichen Kunden den wahren Grund.

dm: Kunde macht bittere Entdeckung

Ob Kosmetik, Lebensmittel oder Haushaltswaren – bei dm kann man seine Erledigungen in der Regel ganz unkompliziert abarbeiten. Einem Kunden fiel allerdings mit Schrecken auf, dass er seine Liste nicht vervollständigen konnte.

Stattdessen stand er vor einem leeren Regal, wo sonst sein heißgeliebtes Produkt vertreten war.


Das ist der Drogeriemarkt:

  • betreibt rund 2.000 Filialen in Deutschland
  • weitere 1.700 in 13 europäischen Ländern
  • daneben betreibt dm einen Onlineshop, in dem du rund um die Uhr einkaufen kannst
  • Seit Jahren produziert dm Eigenmarken wie Balea, Alverde oder Ebelin

Auf Facebook wandte sich der Betroffene an den Drogeriemarkt: „Ich vermisse meinen seit vielen Jahren über alles geliebten ‚DenkMit WC-Reiniger Zitronen Frische‘. Habt ihr den etwa aus dem Sortiment genommen?“

Ein dm-Kunde vermisst ein beliebtes Produkt. (Symbolbild) Foto: IMAGO / Michael Gstettenbauer

+++ dm und Rossmann: Kunden sauer wegen Preiserhöhungen – Märkte reagieren +++

Der Kundenservice ließ nicht lange auf eine Antwort warten. Das Unternehmen musste sich wegen einer Sortimentsaktualisierung von dem Reiniger trennen.


Weitere News zum Thema Einkaufen:

Kaufland: Kunde hat Verdacht – neue Hamsterkäufe auch bei dm und Ikea?

Edeka und Rewe: Nächster Lieferstreit – jetzt fehlen auch DIESE beliebten Produkte im Regal

Ikea verspricht große Sparmöglichkeiten – DAMIT soll es möglich sein


dm: Mitarbeiter erklärt die Entscheidung

„Manchmal müssen einfach ein paar Produkte weichen“, erklärt ein dm-Mitarbeiter. Den Wunsch des aufgebrachten Kunden leitet der Service allerdings gerne weiter. (neb)