DHL: Wichtige Änderung für alle Kunden – das musst du jetzt beachten, wenn du ein Paket abholst

DHL: DAS müssen die Kunden wissen. (Symbolbild)
DHL: DAS müssen die Kunden wissen. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Future Image

Wer kennt es nicht? Das DHL-Paket wird oft genau dann geliefert, wenn man nicht Zuhause ist. Da kommen die praktischen Abholstationen ins Spiel.

Auf die Kunden von DHL kommen nun Neuerungen an den Stationen zu. Sie sollen das Abholen der Pakete noch leichter machen.

DHL: DAS erwartet die Kunden

Die Deutschen bestellen immer mehr im Internet. Onlineshopping ist gefragter denn je. Wahrscheinlich erfreuen sich deswegen auch die Packstationen von DHL großen Beliebtheit. Der Dienstleister teilt nun mit, wie der Vorgang an der Station in Zukunft erleichtert werden soll.

+++ DHL: Botin will Paket nicht herausgeben! Kunde: „Verstehe die Welt nicht mehr“ +++

--------------------------------------

Das ist die Deutsche Post DHL Group:

  • Post- und Paketdienstleister sowie Anbieter internationaler Express-, Speditions-, E-Commerce- und Supply-Chain-Management-Leistungen
  • Von 1998 bis 2002 schrittweiser Erwerb von DHL durch Deutsche Post AG
  • Konzern mit rund 550.000 Mitarbeiter in 220 Ländern
  • 66,8 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2020

--------------------------------------

„Noch einfacher, noch bequemer. Für die Abholung an der Packstation braucht ihr jetzt nur noch die Post & DHL App“, erklärt DHL auf Facebook. In einer Infobroschüre wird dargestellt, auf was sich die Kunden einstellen müssen.

Unter anderem steht der Abschied von der Kundenkarte an. Paketempfänger müssen sich nur die App auf ihr Smartphone laden. Alle Aufträge und Bestätigungen werden dann bequem per E-Mail versendet. Außerdem sorgt ein neuer Abholcode für einen sichereren Umgang mit den persönlichen Daten. Dieser ist beim Abholen zwei Minuten lang gültig und wird automatisch an der Station gescannt.

DHL: Geteilte Meinungen unter den Kunden

Will man ein Paket auf demselben Weg versenden, ändert sich nichts. Die Meinung der DHL-Kunden ist allerdings geteilt.

--------------------------------------

Weitere Meldungen:

Lotto: Frau räumt halbe Million ab – kurz danach steht sie mit leeren Händen da

Hochzeit: Gäste erscheinen nicht zur Feier – bitterböse Rache von Braut und Bräutigam

Aldi, Rewe und Co.: Supermärkte führen Kunden am Eingang oft linksherum – dahinter steckt eine Masche

--------------------------------------

Während sich andere in der Kommentarspalte über den längst überfälligen Schritt hin zur Digitalisierung freuen, beschweren sich andere über technische Probleme an ihren Smartphones. Wer ein solches nicht einmal besitzt, muss seine Pakete wie zuvor in einer Filiale abholen. (neb)