Veröffentlicht inVermischtes

DHL, Hermes, DPD: Über 70 Pakete in Logstikzentrum geöffnet – Polizei schnappt Diebesbande

Deutsche Post: Päckchen nicht angekommen - was Du jetzt tun musst

Viele kennen das Ärgernis. Ihr habt etwas bestellt, doch das Päckchen ist nicht bei euch angekommen und ihr habt auch keine Benachrichtigung im Briefkasten? Euch sind die Hände dann nicht gebunden.

Stuttgart. 

In einem Logistikzentrum in Stuttgart haben Mitarbeiter über 70 Pakete geöffnet. Ob es sich dabei um das Logistikzentrum von DHL, Hermes oder DPD handelte, wollte die Polizei nicht bekanntgeben.

Klar ist allerdings, dass in einem Logistikzentrum in Stuttgart-Nord über einen längeren Zeitraum hinweg Dutzende Pakete geöffnet und deren Inhalt gestohlen worden war.

DHL, Hermes und Co.: In Logistikzentrum eines Paketdienstes bedienen sich Mitarbeiter an Inhalten

Teilweise ist der Inhalt laut Polizei weiterverkauft worden, insgesamt seien rund 70 Pakete betroffen gewesen.

Nun haben Polizeibeamte die Wohnungen von drei Tatverdächtigen durchsucht. Zwei der Tatverdächtigen im Alter von 19 und 18 Jahren sollen als Mitarbeiter des Logistikzentrums in einem Zeitraum von rund einem Monat immer wieder Pakete geöffnet und die Waren daraus gestohlen haben.

————————————

• Mehr Themen:

DHL: Vorsicht bei Bestellungen vor Weihnachten! HIER musst du ordentlich draufzahlen

DHL: Paket unerwünscht in Filiale gebracht? So kannst du es erneut zu dir liefern lassen

DHL: Mit diesem Trick verpasst du den Paketboten nie wieder!

DHL, Hermes, DPD: Mit diesem Trick kommt dein Paket schneller bei dir an

————————————-

Einen Teil des Diebesguts übergaben sie einem weiteren 19-jährigen Tatverdächtigen, der dieses verkaufte.

Diebe erbeuten Waren im Wert von rund 20.000 Euro

Insgesamt erbeuteten sie so Mobiltelefone, Zubehörteile, Schmuck, Uhren und weitere Waren im Gesamtwert von rund 20.000 Euro.

—————————

Das ist die Deutsche Post DHL Group:

  • Post- und Paketdienstleister sowie Anbieter internationaler Express-, Speditions-, E-Commerce- und Supply-Chain-Management-Leistungen
  • Von 1998 bis 2002 schrittweiser Erwerb von DHL durch Deutsche Post AG
  • Konzern mit rund 550.000 Mitarbeiter in 220 Ländern
  • 66,8 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2020

——————————–

Bei den Wohnungsdurchsuchungen entdeckten die Beamten Teile der Beute sowie Bargeld, im Falle des Hehlers außerdem mehrere Waffen.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen setzten die Beamten alle drei wieder auf freien Fuß. (fb)