Deutsche Post steht vor großer Herausforderung – das gab es noch nie!

Deutsche Post: Päckchen nicht angekommen - was Du jetzt tun musst

Deutsche Post: Päckchen nicht angekommen - was Du jetzt tun musst

Viele kennen das Ärgernis. Ihr habt etwas bestellt, doch das Päckchen ist nicht bei euch angekommen und ihr habt auch keine Benachrichtigung im Briefkasten? Euch sind die Hände dann nicht gebunden.

Beschreibung anzeigen

Die Bundestagswahlen 2021 stehen vor der Tür und wie immer dient die Deutsche Post als wichtiger Wahlhelfer. Wer seine Stimme nicht persönlich abgeben kann, der hat die Möglichkeit, per Briefwahl teilzunehmen, die über die Deutsche Post erfolgt.

Alles wie immer – könnte man meinen. Doch die Deutsche Post sieht in diesem Jahr eine besonders große Herausforderung kommen.

Deutsche Post erwartet Briefwahl-Rekord – das gab es noch nie

Wie die Deutsche Post verkündet, wird bei der diesjährigen Bundestagswahl erwartet, dass der Anteil der Briefwähler so hoch sein wird wie nie zuvor.

Dafür sprechen folgende Argumente:

------------------------------

Das ist die Deutsche Post DHL Group:

  • Post- und Paketdienstleister sowie Anbieter internationaler Express-, Speditions-, E-Commerce- und Supply-Chain-Management-Leistungen
  • Von 1998 bis 2002 schrittweiser Erwerb von DHL durch Deutsche Post AG
  • Konzern mit rund 550.000 Mitarbeiter in 220 Ländern
  • 66,8 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2020

------------------------------

Bereits bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt habe sich der Anteil der Briefwähler in diesem Jahr teils verdoppelt. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov wollen auch bei der Bundestagswahl rund 38 Prozent der Befragten ihre Stimme per Brief abgeben.

Die Deutsche Post wird somit einiges zu Stämmen haben. Ein Sprecher versichert jedoch:

„Wir haben uns seit Langem gut auf das Superwahljahr 2021 vorbereitet und werden alle Wahlbriefe pünktlich zustellen, die uns rechtzeitig erreichen.“

Voraussetzung dafür sei allerdings, dass im Prozess davor alles glatt läuft.

Deutsche Post: SO kannst du zum glimpflichen Ablauf der Briefwahl beitragen

Bei den Kommunalwahlen in NRW ist es laut der Deutschen Post vor allem aufgrund von unvollständigen Adressen und zu späten Einlieferungen der Briefwahl-Unterlagen vereinzelt zu Problemen gekommen.

--------------------

Mehr News zur Deutschen Post:

--------------------

Wählerinnen und Wähler wird daher dazu geraten, die Briefwahl-Unterlagen möglichst schnell nach Erhalt der Wahlbenachrichtigung zu beantragen. In der Regel trifft diese nämlich bereits drei bis vier Wochen vor einer Wahl bei den Wahlberechtigten ein.

+++ Deutsche Post: Kunde wegen Änderung wütend – die Auskunft des Unternehmens wird ihm nicht gefallen +++

Der Wahlbrief muss spätestens 18.00 Uhr am Wahlsonntag dem Wahlamt vorliegen, da dann die Wahl endet und mit der Auszählung der Stimmen begonnen wird. Er sollte daher bereits einige Tage vor dem Wahltag abgeschickt werden, am besten bis Donnerstag, den 23. September, um eine rechtzeitige Zustellung zu gewährleisten. (mkx)