Deutsche Bahn mit wichtiger Weihnachts-Ankündigung! Davon profitieren alle Fahrgäste

Foto: IMAGO / Gottfried Czepluch

Die Deutsche Bahn rechnet 2021 mit zu viel Andrang rund um Weihnachten und reagiert darauf mit einer Ausweitung des Angebots.

Wer also Sorge hatte, für seinen Trip in die Heimat oder andere Reisen während der Feiertage keine Plätze bei der Deutschen Bahn ergattern zu können, der kann aufatmen.

Deutsche Bahn weitet sein Angebot vor Weihnachten deutlich aus

„Im Weihnachts-Fernverkehr 2021 bietet die Bahn 510.000 Sitzplätze pro Tag und damit 50.000 Plätze mehr als im Vorjahr“, so der scheidende Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) gegenüber der „Morgenpost“.

-------------------------------

Ein paar Fakten über die Deutsche Bahn:

  • die Deutsche Bahn AG wurde am 1. Januar 1994 gegründet
  • entstand aus der Fusion der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR
  • beschäftigt rund 338.00 Mitarbeiter (Stand: Dezember 2020)
  • Umsatz 2020: 39,9 Milliarden Euro
  • Vorstandsvorsitzender ist Richard Lutz

-------------------------------

Während der große Andrang 2020 coronabedingt ausgeblieben war, rechnet die Deutsche Bahn in diesem Jahr rund ums Fest nämlich wieder mit großem Andrang. Das ergibt Sinn, immerhin waren die Corona-Auflagen im vergangenen Jahr wesentlich strenger als sie in diesem Jahr sind und aller Vorrausicht nach sein werden.

Deutsche Bahn: Neue Strecken und längere Züge

Das ausgeweitete Angebot entspricht einer Aufstockung von elf Prozent und setzt sich sowohl aus neue Linien als auch aus längeren Züge ab dem Fahrplanwechsel am 12. Dezember zusammen. Wie „morgenpost.de“ weiter berichtet, starten neue ICE-Sprinter von Nordrhein-Westfalen nach Berlin und München sowie eine neue Intercity-Verbindung von Frankfurt nach Münster. Letztere hat einen Doppelstock-Wagen und kann daher besonders viele Gäste von A nach B bringen.

---------------------------------

Weitere Artikel zum Thema Deutsche Bahn:

Deutsche Bahn: Frau will sich auf ihren Sitzplatz setzen – plötzlich fällt ihr DAS ins Auge „Traurig“

Deutsche Bahn: Unfassbar! Mann wird auf Zugfahrt festgenommen, weil er mit Sohn kuschelt

Deutsche Bahn: Zug verspätet? DIESEN Satz wirst du nicht mehr auf der Info-Tafel sehen

---------------------------------

Insgesamt erweitere sich das Angebot der Deutschen Bahn nicht nur im Vergleich zu 2020, sondern auch zur Vor-Corona-Zeit. Wie das Verkehrsministerium gegenüber der „Morgenpost“ erklärte, werden im Dezember 2021 rund 63.000 Sitzplätze pro Tag mehr angeboten als noch im Dezember 2019. (alp)