Veröffentlicht inVermischtes

Burger King: Vater rastet – „Kriegt ihr keinen Cent mehr von mir“

Burger King vs McDonalds - die Fast-Food-Giganten im Vergleich

Was unterscheidet die beiden Fast-Food-Riesen McDonalds und Burger King?

Einem Kunden ist bei Burger King vor Wut regelrecht der Appetit vergangen!

Er wollte bei dem Fast-Food-Giganten etwas gegen den kleinen Hunger tun. Die Reaktion von dem Burger King-Personal macht ihn fassungslos.

Burger King: Kunde außer sich vor Wut

Hand aufs Herz: Team Burger King oder Team McDonalds? Diese Frage kann ein aufgebrachter Kunde wohl ab sofort beantworten. Auf Facebook wettert er nämlich über seine Erfahrung im Hause des Whoppers.

Als er an der Kasse ein Kinder-Menü für seine Frau und seine Tochter bestellen wollte, schüttelte der Burger King-Mitarbeiter nur mit dem Kopf. „Mit dem Hinweis, es sei nur für Kinder“, ärgert sich der Mann.

——————————————–

Einige Fakten zu Burger King:

  • Burger King ist eine Fast-Food-Kette aus den USA
  • Das Schnellrestaurant hat seinen Sitz in Miami-Dade-County in Florida
  • 1954 gegründet
  • Insgesamt gibt es rund 17.800 Filialen
  • Diese werden meist von selbstständigen Franchisepartnern geführt
  • Burger King hat inzwischen auch einen Lieferservice
  • Mit Coupons und Gutscheine kannst du bei Burger King sparen

——————————————–

Er ist sich sicher: „Wenn das so ist, kriegt ihr keinen Cent mehr von mir.“ Das sorgt auch in der Kommentarspalte für Aufsehen.

„Die Antwort würde mich aber auch mal interessieren. Ist schon ein Klopper so etwas“, schreibt eine Facebook-Nutzerin. Eben jener liefert der Kundenservice von Burger King.

——————————————–

Weitere News:

——————————————–

Burger King: DAS ist die Erklärung von dem Kundenservice

Das Unternehmen verteilt einzelne Filialen an Franchisenehmer. Diese dürfen eigene Richtlinien für ihre Restaurants bestimmen. „Da aber die Franchisenehmer eigenständige Unternehmer sind und auch ihre vorhandenen Produkte im Blick haben, kann es eventuell sein, dass nur noch wenige verfügbar waren und sie es dir deshalb verwehrt haben“, so Burger King. (neb)