Veröffentlicht inVermischtes

Lotto: Mann gibt die Hoffnung auf – und gewinnt plötzlich ein Vermögen

Lotto: Mann gibt die Hoffnung auf – und gewinnt plötzlich ein Vermögen

© IMAGO / Panthermedia

Lotto: Das waren die größten Gewinne aller Zeiten in Deutschland

Wer träumt nicht von den Lotto-Millionen? So viel Geld haben die größten Lotto-Glückspilze in Deutschland gewonnen.

Wer Lotto spielt, muss eine Achterbahn der Gefühle vertragen können! Das musste ein Lotto-Spieler aus den USA bereits feststellen.

Nach seinem Lotto-Tipp hat der Amerikaner die Hoffnung bereits aufgegeben. Danach ist jedoch alles anders gekommen, als erwartet.

Lotto-Spieler gibt die Hoffnung auf

Nicht selten richten Betrüger mit falschen E-Mails großen Schaden an. Unter dem Vorwand etwas gewonnen zu haben, wurde schon der ein oder andere betrogen. Kein Wunder, dass viele Menschen misstrauisch sind.

Laut „FOX 2“ ging es einem Mann aus dem US-Bundesstaat Michigan ähnlich. Nachdem er an der Lotterie teilgenommen hatte, gab er die Hoffnung auf den Sieg bereits auf. Nach einiger Zeit wunderte er sich jedoch über eine Nachricht in seinem E-Mail-Postfach.

Der Text teilte ihm mit, dass er umgerechnet knapp 137.000 Euro gewonnen habe. Sofort dachte er an Betrug. Ein Anruf bei der Lotterie bewies dem Mann das Gegenteil.

Lotto: DAS will der Mann mit seinem Gewinn machen

Er wurde ausgelost und somit zum Gewinner des stolzen Jackpots gekürt. „Ich habe nur einmal bei dem Spiel um den monatlichen Jackpot teilgenommen und nicht damit gerechnet, dass es dabei eine zweite Chance gibt“, erklärt der Glückspilz gegenüber „FOX 2“.

————————————–

Weitere News:

————————————–

Der Gewinn berührte seine ganze Familie. Mit dem Geld will der Amerikaner in den Urlaub fahren und das Studium seiner beiden Töchter finanzieren. (neb)

>> Anmerkung der Redaktion

Glücksspiel kann süchtig machen. Wenn das Spielverhalten außer Kontrolle gerät und zur Ersatzhandlung für andere persönliche Probleme wird, kann sich daraus ein krankhaftes Verhalten bis hin zur Spielsucht entwickeln. Es geht dann nicht mehr nur um ein spontanes Freizeitvergnügen, sondern das Spiel nimmt dann plötzlich bedenkliche Funktionen an: das Vermeiden von Angst, Panik, Depression und anderen negativen Gefühlen oder das Ausweichen vor Problemen.

Wer denkt, dass er an Spielsucht erkrankt ist oder jemanden kennt, bei dem man dies annehmen muss, kann sich Hilfe holen. Dafür gibt es die kostenlose und anonyme Hotline 0800/1372700. Weitere Infos auf bzga.