Amazon Prime: Kunde genervt von DIESER Einblendung! „Geht mir dermaßen auf den Sack!“

Sky, DAZN, Amazon und Co.: Hier kannst du die Bundesliga, CL und EM schauen

Sky, DAZN, Amazon und Co.: Hier kannst du die Bundesliga, CL und EM schauen

Wo läuft was? Die Verteilung der Fußball-Übertragungsrechte kann etwas verwirrend sein. Wir verschaffen euch einen Überblick.

Beschreibung anzeigen

Na, das muss wie ein Donnerhall für Amazon Prime geklungen haben...

Wer über Amazon Prime Video am PC-Browser Filme und Serien streamt, wird dieses Problem sicherlich auch schon einmal erlebt haben! Man scrollt sich auf der Startseite von Amazon Prime Video durch Hunderte Titel für den Fernsehabend, doch an der rechten Bildschirmhälfte ist die ganze Zeit über ein Kasten zu sehen, der sich nicht wegklicken lässt – und das TV-Erlebnis heftig stört.

Amazon Prime: Kunde genervt von DIESER Einblendung! „Geht mir dermaßen auf den Sack!“

Der Kasten zeigt dir den Inhalt deines Amazon-Einkaufswagens. So lange du die darin liegenden Produkte noch nicht bezahlt hast, sondern sie lediglich zum Vormerken in den Einkaufswagen gepackt hast, bleibt der Kasten sichtbar.

Ein Kunde, der das Problem mit einem Screenshot auf Facebook belegte, regt sich enorm darüber auf: „Gibt es eine Möglichkeit, diesen unglaublich nervigen Kasten auszublenden? Mann, geht mir das auf den Sack! Warum muss man den Kunden auch noch auf der Prime-Video-Seite damit nerven?“

-----------------------------------------

Das ist Amazon:

  • 1994 in den USA von Informatiker Jezz Bezos als Onlinebuchhandlung entwickelt
  • Inzwischen ist es Marktführer im Online-Handel
  • 2019 erwirtschaftete Amazon einen Umsatz von 280 Milliarden Dollar und einen Gewinn von 11,6 Milliarden
  • Amazon bietet nicht mehr nur Waren an, sondern auch verschiedene Dienste wie Prime, Pay, Video oder Music
  • Gründer Bezos gilt als reichster Mensch der Welt, sein Vermögen wird auf mehr als 180 Milliarden Dollar geschätzt

-----------------------------------------

Unter dem Post bekommt er sogar eine Antwort vom Social-Media-Team von Amazon. Kurios: Sie schlagen ihm zwei Lösungsansätze vor – und keiner von ihnen beschreibt den offensichtlichsten und einfachsten Weg, das Problem zu beheben!

Amazon gibt nutzlose Tipps zur Problemlösung

Denn wenn der Einkaufswagen leer ist, wird auch der Kasten am Bildrand der Prime-Video-Seite nicht angezeigt. Die einfachste Lösung also: Den Einkaufswagen entweder durch den Abschluss des Kaufvorgangs leeren – oder die Produkte im Einkaufswagen kurz auf die Merkliste verschieben. Schon ist der Kasten weg!

Doch was schlägt Amazon vor? „Versuche doch bitte mal, Cache und Cookies zu löschen“ oder „Du könntest es auch mal mit einem anderen Browser versuchen“ – beides Dinge, die überhaupt nichts mit der wahren Problemursache zu tun haben.

------------------------------------

Mehr News zu Amazon:

-------------------------------------

Aber vielleicht hatte Amazon auch einfach nur Sorge, dass der Kunde vergessen könnte, seinen Einkaufswagen nach dem Leeren später wieder zu füllen – und am Ende kein Geld zum Online-Händler fließt. (at)

dm erweitert Angebot – damit will man DHL und Co. Konkurrenz machen

Derweil rückt dm mit einem neuen Service der Konkurrenz an den Kragen. Sogar Amazon muss sich in Acht nehmen. Was dm jetzt plant, erfährst du hier!