Amazon mit Neuigkeit – damit haben Kunden sicher nicht gerechnet

Amazon überrascht seine Kunden mit Neuigkeiten zum beliebten Prime-Day. (Symbolbild)
Amazon überrascht seine Kunden mit Neuigkeiten zum beliebten Prime-Day. (Symbolbild)
Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Amazon wächst und wächst! Wenn jemand als Gewinner aus der Corona-Krise herausgeht, dann der amerikanische Versandriese.

Doch Amazon ruht sich nicht auf seinen Lorbeeren aus. Der Online-Shop schlechthin versucht mit Neuerungen, weiter seine Markthoheit zu behalten. Die jetzige Ankündigung von Amazon wird aber vor allen die Kunden überraschen, schließlich geht es um den beliebten Prime-Day.

Amazon: Abo-Dienst Prime lohnt sich für das Unternehmen

200 Millionen Kunden zählt Amazon mittlerweile allein für seinen Abo-Dienst Prime. Mit schnelleren und sichereren Liefermethoden und einem Streaming-Dienst bekommen Abonnenten auch einiges geboten.

----------------------------------------

Weitere Nachrichten:

„Bares für Rares“: Experte muss nach Aussage von Kandidatin eingreifen: „Das hab ich so nicht gesagt“

Wissenschaft: Astronomen sehen Planeten nun mit anderen Augen – diesen Fehler wollen sie künftig nicht mehr machen

Whatsapp: Dein Account kann von Fremden gesperrt werden! SO kannst du es verhindern

----------------------------------------

Doch der Markenname Prime steht bei Amazon auch für den Prime-Day, einem Aktionstag, an dem der Onlineshop ordentlich Rabatte auf ausgewählte Artikel gibt.

Amazon: Prime Day schon im Mai oder Juni

Ursprünglich inspiriert vom amerikanischen Black Friday, dem Tag nach Thanksgiving, an dem es im US-Einzelhandel auch massive Rabatte hagelt, hat der Prime-Day in der Regel kein festes Datum. Jedes Jahr aufs neue kreiert der Online-Riese einen Hype um den genauen Tag, an dem er Prime Day stattfinden soll.

+++Amazon: Wichtige Änderung für Versand – alle Käufer sind betroffen+++

So auch in diesem Jahr. Während in den Jahren zuvor im Oktober und Juli die Schnäppchenjäger ihren großen Tag hatten, soll dieses Jahr der Prime Day noch früher stattfinden. In seinem jüngsten Quartalbericht teilte das Unternehmen seinen Anlegern mit, für 2021 den Prime-Day noch im zweiten Quartal veranstalten zu wollen.

-----------------------------------------

Das ist Amazon:

  • 1994 in den USA von Informatiker Jezz Bezos als Onlinebuchhandlung entwickelt
  • Inzwischen ist es Marktführer im Online-Handel
  • 2019 erwirtschaftete Amazon einen Umsatz von 280 Milliarden Dollar und einen Gewinn von 11,6 Milliarden
  • Amazon bietet nicht mehr nur Waren an, sondern auch verschiedene Dienste wie Prime, Pay, Video oder Music
  • Gründer Bezos gilt als reichster Mensch der Welt, sein Vermögen wird auf mehr als 180 Milliarden Dollar geschätzt

-----------------------------------------

Im Klartext bedeutet das, dass der Prime-Day 2021 noch im Mai oder Juni anlaufen wird. Wer jetzt schon den Kalender gezückt hat, muss sich jedoch noch gedulden. Einen genauen Termin nannte Amazon nicht. (kk mit dpa)