Veröffentlicht inVermischtes

Aldi, Rewe und Co.: DIESE Produkte könnten bald deutlich teurer werden

Aldi, Rewe und Co.: DIESE Produkte könnten bald deutlich teurer werden

Aldi.jpg

Aldi, Rewe und Co.: DIESE Produkte könnten bald deutlich teurer werden

Aldi, Rewe und Co.: DIESE Produkte könnten bald deutlich teurer werden

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Wir alle freuen uns, wenn wir beim Einkaufen etwas Geld sparen können. 10 Tipps, wie man günstig einkauft

Preiserhöhungen kann keiner gebrauchen, und dennoch wird in der Wirtschaft immer wieder an der Preisschraube gedreht. Das betrifft bald auch einige Produkte von Aldi, Rewe und Co.

Um welche Produkte es sich bei Aldi, Rewe und Co. handelt, hat der Vorstandsvorsitzende von Henkel, Carsten Knobel, im Interview mit der „Rheinpost“ verraten.

Aldi, Rewe und Co.: Henkel-Produkte bald teurer

Bei Persil, Pril, Bref und Somat könntest du dich beim Zahlen an der Kasse bald wundern. Laut dem Henkel-Chef könnte es „einen Anstieg der Materialpreise im höheren mittleren einstelligen Prozentbereich“ geben. Das würde für die genannten Produkte einen Preisanstieg zwischen 6 und 8 Prozent bedeuten.

„RTL“ hat das mal ausgerechnet am Beispiel einer Flasche Persil Vollwaschmittel. Wenn du jetzt 5,95 Euro für die Flasche zahlst, kannst du bald mit bis zu 50 Cent mehr rechnen.

Der Grund für die Preiserhöhung liegt jedoch nicht, wie man meinen könnte, an den Folgen der Corona Pandemie.

Henkel: Rohstoffpreise so teuer wie seit 15 Jahren nicht mehr

Im Gegensatz zu vielen anderen Konzernen ist der Waschmittel-Riese Henkel recht glimpflich durch die Pandemie gekommen. Zwar sei auf weitere Zukäufe verzichtet worden, aber man habe weder Kurzarbeit anmelden müssen noch sei man auf Staatshilfen angewiesen.

—————————–

Weitere News zu Aldi, Rewe und Co.:

Lidl: Angriff auf Aldi? Discounter bietet mit neuem Hammer-Angebot

Rewe: Kundin äußert Kritik zu Billig-Fleisch – Unternehmen wehrt sich: „Lass uns eins klar stellen…“

Aldi: Schlechte Nachrichten für Kunden – droht DAS auch bei uns?

—————————–

Aber wieso dann die höheren Kosten? „Die Preise mancher Rohstoffe sind so stark gestiegen wie in den vergangenen 15 Jahren nicht“, erklärt Henkel-Chef Carsten Knobel. „Bei Waschmitteln und Beauty-Produkten müssen wir versuchen, die gestiegenen Kosten für die Rohstoffe weiterzugeben“, so Knobel weiter.

Nicht unwahrscheinlich, dass auch noch andere Waschmittelanbieter ihre Preise anziehen werden. (cg)