Veröffentlicht inVermischtes

Aldi, Rewe und Co.: Kunden erleben unangenehme Situation an der Kasse – jeder kennt sie

Bei Aldi, Rewe und Co. hat jeder Kunde das gleiche Problem. Für jeden ist es unangenehm, aber wie gehst du damit um?

Bei Aldi, Rewe und Co. hat jeder das gleiche Problem. Wo kommt der Warentrenner hin?
u00a9 IMAGO/mix1

So tricksen Supermärkte & Discounter dich aus – ohne dass du es merkst

Discounter und Supermärkte wollen, dass du möglichst viel bei ihnen einkaufst. Dazu werden alle erdenklichen Tricks verwendet. Wir zeigen sie dir in diesem Video.

Ein Einkauf von Aldi, Rewe und Co. ist von Routinen geprägt. Es geht los beim Einkaufswagen holen, auf die Verkaufsfläche schieben und dann nach und nach die benötigten Lebensmittel in gewohnter Manier einzukaufen.

Man neigt dazu, dass es für jeden Handgriff spezielle Abläufe gibt, die jedem klar sind. Aber stimmt das wirklich? Dabei gibt es eine unangenehme Situation, die fast jeder kennt und zwar an der Kasse. Kennst du sie auch?

Aldi, Rewe und Co.: Hier wird’s unangenehm

Jeder Supermarkt-Kunde der seine Waren zum Bezahlen auf das Kassenband legt, wird die Situation kennen. Wer ist dafür zuständig den Warentrenner auf das Band zu legen und vor allem wohin genau? Vor oder hinter den eigenen Einkauf? Eine genaue Regel dafür gibt es zwar nicht, aber laut einer repräsentativen Umfrage gibt es trotzdem eine klare Antwort der Kunden.

+++ Aldi, Rewe und Co.: Kassierer genervt – Kunden machen immer wieder den gleichen Fehler +++

Nach Informationen von „echo24“ hat das Institut „myMarktforschung“ in einer repräsentativen Umfrage 1.058 Deutsche zwischen 18 und 70 Jahren zum Thema Warentrenner befragt und eine klare Antwort erhalten.

Aldi, Rewe und Co.: Das glauben die Kunden

Mehr als die Hälfte der Umfrageteilnehmer war der Meinung, dass jeder einen Warentrenner hinter den eigenen Einkauf legen sollte. Jeder Achte hingegen war der Meinung, man müsse den Warentrenner vor die eigenen Einkäufe legen. Jeder fünften Person war es egal.


Das könnte dich auch interessieren:


Aber egal, ob du deinen Warentrenner jetzt vor deinen Einkauf oder hinter deinen Einkauf legst. Es gibt einen wertvollen Tipp. Wenn du deinen Warentrenner auf das Kassenband legst, dann empfiehlt es sich, ihn leicht schräg anzuwinkeln. Der Grund dafür ist, dass der Sensor, der dafür sorgt, dass das Band weiterläuft, dadurch mehr Fläche zum Scannen hat und den Trenner nicht übersieht.