Veröffentlicht inVermischtes

Aldi holt beliebte Produkte zurück – doch wenn du sie im Laden suchst, gehst du leer aus

Produkt-Comeback bei Aldi! Der Discounter bringt eine beliebte Marke dauerhaft ins Sortiment – doch Kunden müssen ganz genau hinhören.

aldi
u00a9 IMAGO/imagebroker

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Diese Ankündigung von Aldi dürfte zahlreiche Kunden freuen – doch hier ist es wichtig, ganz genau zuzuhören. Sonst könnte man am Ende enttäuscht werden.

Denn eine ganze Reihe von Produkten, die bei Aldi hier und da mal als Aktion verfügbar waren, landen jetzt dauerhaft im Sortiment des Discounters. Wenn du jetzt aber voller Vorfreude in die nächstgelegene Aldi-Filiale rennst, wirst du wohl vergeblich nach den Artikeln suchen. Wie kann denn das sein?


Das könnte dich auch interessieren: Rewe, Kaufland, Edeka und Aldi tun es schon – zieht jetzt endlich auch Lidl nach?


Aldi holt beliebte Marke zurück

Bei den besagten Produkten handelt es sich um Kosmetik-Artikel der Marke „p2“. Moment mal, werden sich jetzt einige denken. Gab es „p2“-Produkte früher nicht bei dm? Richtig, doch die Make-Up-Marke verschwand seit 2018 Stück für Stück aus den Regalen der Drogeriekette. Stattdessen bot der Hersteller seine Produkte seit 2020 regelmäßig bei Aldi Süd als limitierte Aktionsartikel an.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Doch damit ist jetzt Schluss. Die Produkte von „p2 Cosmetics“ sollen von nun an dauerhaft im Aldi-Sortiment vorrätig sein. Doch den Trip zur nächsten Aldi-Süd-Filiale sollten sich interessierte Kunden ganz genau überlegen – denn in den Läden selbst befindet sich nur eine kleine Auswahl der Artikel. Wer seinen Blick über die gesamte Auswahl schweifen lassen wollte, geht im Laden leer aus. Warum?

Kosmetikprodukte nur im Onlineshop

Ganz einfach: „p2“ verkauft seine Produkte hauptsächlich über den Aldi-Onlineshop. Im Netz sind die Kosmetikartikel von nun an dauerhafter Bestandteil des Aldi-Sortiments, berichtet das Portal „Desired“.


Mehr News zu Aldi & Co:


„Für den Start hat sich ALDI SÜD als idealer Partner angeboten“, teilte „p2“ auf Instagram mit. „Geplant ist auf jeden Fall, die Marke weiter auszubauen. Also mal sehen, was die Zukunft bringt.“