Veröffentlicht inVermischtes

Aldi: „Heißeste Kassiererin der Welt“ kündigt – DAS macht sie jetzt

Aldi gegen Lidl - der ultimative Vergleich

Zahlen, Daten, Fakten: Wo ist es günstiger? Wer ist größer? Welcher Discounter steht in der Kritik?

Es brauchte nur etwas Tanzen in einem Elf-Sekunden-Video – damit hat sich die Hamburgerin Elaine Victoria im Internet einen Namen gemacht. Bevor sie im Netz ihre Moves zeigte, saß die 19-Jährige noch bei Aldi an der Kasse.

Genau dort spielen auch die Szenen des kurzen TikTok-Clips, der sie im September vergangenen Jahres berühmt machte. Elaine Victoria wartete damals auf Kunden und vertrieb sich die Zeit mit einem Tänzchen in der Aldi Filiale. Prompt verlieh ihr „Bild“ den Titel „heißeste Kassiererin der Welt“. Aber statt an der Kasse verdient die 19-Jährige ihre Brötchen jetzt auf andere Weise.

Aldi: „Heißeste Kassiererin“ kündigt und sattelt um

Seit September vorigen Jahres landete die scharfe Kassiererin immer mal wieder in den Schlagzeilen. Zuletzt wurde Elaine Victoria Opfer eines fiesen Streichs, den ihr Freund ihr spielte, wie unsere Redaktion berichtete (Hier geht es zum Artikel). Bereits zu diesem Zeitpunkt verdiente sich die 19-Jährige neben ihrem Job an der Kasse auch als Model und Influencerin etwas dazu.

——————————–

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen in Essen und Mülheim
  • Aldi steht für Albrecht-Discount: 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit
  • Alle weltweiten Filialen sind den beiden Unternehmen mit Sitz in den Ruhrgebietsstädten zugeordnet

——————————–

Nun wurde bekannt, dass sie sich in diesem Jahr scheinbar komplett von ihrem Image als Aldi-Kassiererin lösen wollte, berichtet der Kölner „Express“. Mittlerweile scheint sich ihre Entscheidung, neue Wege zu gehen, auch auszuzahlen: Rund 1,3 Millionen Follower bei TikTok und fast 33 Millionen Likes für ihre Beiträge können sich definitiv sehen lassen.

Aldi: Influencerin ist für ihre Zeit beim Discounter dankbar

Dennoch blickt der Internetstar gerne auf seine Zeit bei Aldi zurück. „Ich bin wirklich dankbar“, so Elaine Victoria. Gerade ihrem ehemaligen Chef beim Discounter spricht sie ein großes Dankeschön für ihre Zeit im Supermarkt aus, wie es beim „Express“ heißt.

——————————–

Weitere News von Aldi, Rewe und Co.:

——————————–

Ob die ehemalige Aldi-Mitarbeiterin ihr Image als „heißeste Kassieren der Welt“ irgendwann los werden wird, bleibt abzuwarten. (lim)