Veröffentlicht inVermischtes

Aldi, Lidl und Co.: Kunden in Sorge – wird der Verkauf beliebter Produkte jetzt gedrosselt?

Rationieren Aldi, Lidl und Co. schon bald mehrere Artikel? Spätestens seit der Corona-Pandemie lässt diese Nachricht den Puls des einen oder anderen Kunden nach oben treiben.Tatsächlich müssen sich Märkte wie Aldi, Lidl und Co. eine Strategie überlegen, um gegen die Konsequenzen der Inflation und Lieferengpässe vorzugehen. Schließlich haben die vergangenen Jahre gezeigt, wie schnell sich […]

u00a9 IMAGO / Wassilis Aswestopoulos

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Rationieren Aldi, Lidl und Co. schon bald mehrere Artikel? Spätestens seit der Corona-Pandemie lässt diese Nachricht den Puls des einen oder anderen Kunden nach oben treiben.

Tatsächlich müssen sich Märkte wie Aldi, Lidl und Co. eine Strategie überlegen, um gegen die Konsequenzen der Inflation und Lieferengpässe vorzugehen. Schließlich haben die vergangenen Jahre gezeigt, wie schnell sich Kunden sonst vor leeren Regalen wiederfinden.

Aldi, Lidl und Co.: Rationieren die Märkte demnächst einige Produkte?

Mehl, Hefe und Toilettenpapier – in den vergangenen Jahren fand in den Supermärkten eine regelrechte Jagd auf Artikel wie diese statt. Früher angetrieben von der Pandemie, sind es jetzt die Lieferschwierigkeiten, die Kunden zu den Hamsterkäufen bewegen.

Laut „Focus“ wollen die Märkte allerdings gegen diesen Trend steuern. Mit Blick auf die Vorweihnachtszeit behalten sich die Märkte vor, wieder ausschließlich „Haushaltsübliche Mengen“ zu verkaufen.

Werden bei Aldi, Lidl und Co. demnächst Lebensmittel rationiert? (Symbolbild) Foto: IMAGO / Wassilis Aswestopoulos

+++ Aldi, Lidl & Co. vor schwerer Entscheidung – DAS könnte auf Kunden zukommen +++

„Die Maßnahme wäre ein richtiger Weg, um Regallücken zu vermeiden und Hamsterkäufe nicht weiter anzuheizen“, erklärt ein Experte. Schließlich gebe es keinen Grund für Hamsterkäufe. Im Gegenteil führt dieses Kaufverhalten zu großen Problemen in der Logistik.


Weitere News zum Thema Einkaufen:

Aldi: Kunden kaufen beliebtes Aktions-Produkt – als sie DAS bemerken, fallen sie vom Glauben ab

Aldi Süd vs. Aldi Nord: Kunde zieht Vergleich – und kommt zu erschreckendem Ergebnis

Lidl: Kunde kehrt nach Einkauf zu seinem Auto zurück – und ist fassungslos


DIESE Lebensmittel können betroffen sein

Demnach setzen Aldi, Lidl und Co stattdessen darauf, den Handel ein wenig zu regulieren. Neben Mehl und Hefe gilt das auch für Produkte wie Nudeln, Reis, Konserven, Öl und Eiern. (neb)