Veröffentlicht inPromi-TV

ZDF: Nach TV-Schock um Gundula Gause – Sender spricht Klartext

Ein dramatischer Moment versetzte die ZDF-Zuschauer in Aufregung. Jetzt stellt der Sender klar, wie es mit dem „Heute Journal“ weitergeht.

Ein dramatische Moment versetzte die ZDF-Zuschauer in Aufregung. Jetzt stellt der Sender klar, wie es mit dem "Heute Journal" weitergeht.
u00a9 IMAGO/Ru00fcdiger Wu00f6lk

ZDF: Das sind die beliebtesten Moderatoren

Das ZDF begeistert mit seinen Sendungen täglich MillionenTV-Zuschauer in Deutschland. Wir zeigen dir die beliebtesten Moderatoren des Senders.

Schock für alle ZDF-Zuschauer! Am Montagabend (18. Dezember) sorgte ein dramatischer Moment im „Heute Journal“ für Aufsehen. Doch was war geschehen? Zum Neustart der Woche begrüßte das Moderationsduo – bestehend aus Gundula Gause und Dunja Hayali – die Zuschauer zu einer neuen Ausgabe der beliebten Nachrichtensendung. Alles schien normal, bis nach achteinhalb Minuten plötzlich eine der beiden die Sendung abbrechen musste.

Während der Sendung geriet Gundula Gause ins Schwanken, hatte Schwierigkeiten, den Text vom Teleprompter zu lesen und sprach undeutlich und abgehakt. Nach einem Beitrag verschwand die Moderatorin spurlos… Auf Anfrage von dieser Redaktion spricht der Sender nun Klartext.

ZDF: Der Sender spricht Klartext

Entwarnung! Auf Anfrage meldete sich der Sender nun mit freudigen Nachrichten: „Nach einem Schwächeanfall während ihrer Co-Moderation im „heute journal“ am Montagabend geht es Gundula Gause wieder besser. Eine ärztliche Untersuchung ergab, dass es keine ernste Ursache für die plötzliche Benommenheit gab.“

Auch Gundula Gause meldete sich zu Wort und gibt sich erleichtert: „Das Team hat mich wunderbar aufgefangen, und über die vielen guten Wünsche des Publikums habe ich mich sehr gefreut.“ Hauptmoderatorin Dunja Hayali hatte professionell den zweiten Nachrichtenblock übernommen und die Situation am Ende der Sendung erklärt.

ZDF: Das wird sich nun ändern

Des Weiteren teilte der „heute journal“-Redaktionsleiter Wulf Schmiese mit: „Über 4,6 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer sahen das ‚heute journal‘ am Montag, etliche von ihnen bangten mit und wünschten gute Besserung“. Dass es der ZDF-Moderatorin mittlerweile besser geht, dürfte allen Fans freuen! Doch wie geht es jetzt mit dem „Heute Journal“ weiter?


Mehr zum Thema:


Um auf Nummer sicher zu gehen, wird die Sendung heute Abend (19. Dezember) Hanna Zimmermann als Co-Moderatorin an der Seite von Dunja Hayali das „heute journal“ präsentieren.

Markiert: