ZDF-Show „Da kommst du nie drauf“: Moderator macht DAS, um sich zu beruhigen

ZDF-Star Johannes B. Kerner hat auch noch Lampenfieber vor einer Show.
ZDF-Star Johannes B. Kerner hat auch noch Lampenfieber vor einer Show.
Foto: ZDF und Sascha Baumann

In der ZDF-Quizshow „Da kommst du nie drauf!“ stehen kuriose Fragen im Mittelpunkt. Dabei liefern sich zwei Promi-Teams einen Kampf um die richtigen Antworten. Ganz schön stressig, auch für ZDF-Moderator Johannes B. Kerner.

Denn auch ein TV-Erfahrener wie er hat vor der Sendung noch Muffensausen. Im Interview mit dem ZDF verrät der 56-Jährige, was er sich kurz zuvor einfallen lässt, um sich zu beruhigen.

-----------------------

In der Sendung am Mittwoch wollen es diesmal diese Promis wissen:

  • Martin Rütter
  • Nora Tschirner
  • Axel Prahl
  • Michael Kessler
  • Tanja Wedhorn

-----------------------

ZDF-Moderator Johannes B. Kerner: „Dann pumpt es schon ein bisschen“

Vor allem eine Minute vor Sendestart ist Johannes B. Kerner aufgeregt, wie er unlängst gegenüber dem ZDF sagte: „Ja, dann pumpt es schon ein bisschen.“ Doch das hält nicht lange an, denn sobald er auf der Bühne steht, ist alles vergessen. „Ich gehe da einfach gerne rein, ich gehe gerne raus, ich mag es gerne, wenn es hell und laut ist und freue mich auf meine Gäste und auf mein Publikum. Es macht einfach Spaß, Leute zu unterhalten.“

Nichtsdestotrotz braucht Kerner in seiner Garderobe ein paar Minuten für sich, um sich auf „Da kommst du nie drauf!“ seelisch vorzubereiten.

-----------------------

Weitere Promi-/TV-News:

RTL setzt DIESE Show ab – besonders IHM dürfte das nicht gefallen

„Bauer sucht Frau“-Kultstar Iris Abel postet Bild – Fans sind deshalb in Sorge! „Pass auf dich auf“

„Tatort“: „Alles dicht machen“ – ER fordert jetzt Rauswurf von Stars

-----------------------

„Ich versuche, mich so ein bisschen zu beruhigen. Natürlich gibt es bei mir auch Anspannung, die bekämpfe ich aber mit Vorbereitung. So unmittelbar vor der Sendung kann ich komischerweise ganz gut nochmal abschalten. Ich habe Kopfhörer mit, die setze ich mir manchmal auf, lege mich hier nochmal aufs Sofa – ich kann wirklich eine dreiviertel Stunde vor der Sendung für 15 Minuten wegdösen. Dann trinke ich einen Espresso, werde geschminkt, und dann geht’s los.“

Los geht's am Mittwochabend um 20.15 Uhr im ZDF. (jhe)