Veröffentlicht inPromi-TV

ZDF-Star Michelle Hunziker deutlich: „Ich war geschockt“

Das Netflix-Imperium: Die größten Erfolge des Streaming-Riesen

Sie ist die Frau an der Seite von „Wetten, dass..?“-Moderator Thomas Gottschalk: Michelle Hunziker. Also natürlich nur auf der Couch der ZDF-Abendshow, ansonsten hat der 71-Jährige natürlich noch Gattin Karina Mroß an seiner Seite.

Wie dem auch sei: Michelle Hunziker ist längst in der A-Liga der deutschen Promis angekommen. Denn die gebürtige Schweizerin moderiert nicht nur zusammen mit Gottschalk die große ZDF-Show, sondern ist auch in der neuen Staffel „LOL“ zu sehen.

ZDF-Star Michelle Hunziker spricht über den Tod von Mirco Nontschew

Die startete vor Kurzem beim Streamingdienst Amazon Prime und schlug besonders hohe Wellen, weil kurz zuvor Mirco Nontschew gestorben war und bei „LOL“ einen seiner letzten Auftritte hinlegte.

—————————————-

Das war Mirco Nontschew:

  • Mirco Nontschew wurde am 29. Oktober 1969 in Ost-Berlin geboren
  • Berühmt wurde er durch die TV-Show „RTL Samstag Nacht“
  • Im Jahr 2001 erhielt er seine eigene Sendung „Mircomania“ bei Sat.1
  • Im Kinofilm „7 Zwerge – Männer allein im Wald“ spielte er 2004 den Zwerg Tschakko – in der Fortsetzung „7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug“ (2006) war er ebenfalls zu sehen
  • 2021 feierte er in Bully Herbigs Format „LOL: Last One Laughing“ sein TV-Comeback
  • Am 3. Dezember 2021 wurde Mirco Nontschew im Alter von 52 Jahren tot in seiner Wohnung aufgefunden

—————————————–

Der plötzliche Tod des Komikers, er traf auch Michelle Hunziker hart, wie der „Express“ nun aus einem Interview der „Teleschau“ zitiert. „Ich war geschockt. Wir alle waren geschockt. Ich kannte Mirco vorher noch nicht persönlich, habe ihn erst bei der Sendung kennengelernt“, berichtet Hunziker.

ZDF-Star Michelle Hunziker: „Ich habe ihn aber sehr geschätzt“

Und weiter: „Ich habe ihn aber sehr geschätzt, weil er diesen körperlichen, aber eben auch sehr besonderen Humor hatte, den ich liebe.“

+++ ZDF: Jan Böhmermann schockt mit Enthüllung über beliebten YouTube-Star +++

Mirco Nontschew war am dritten Dezember vergangenen Jahres tot in seiner Berliner Wohnung gefunden worden. Der Komiker, der durch Auftritte bei „RTL Samstag Nacht“ berühmt wurde, starb im Alter von 52 Jahren. Sein Manager Bertram Riedel erklärte später, dass Nontschew eines natürlichen Todes gestorben sei.

————————————-

Mehr zu Mirco Nontschew:

Mirco Nontschew (†52): Nach Bekanntgabe der Todesursache – Management verrät neues Detail

Mirco Nontschew (†52): Kaya Yanar gesteht unter Tränen – DAS bereut er nach Mircos Tod zutiefst

Mirco Nontschew (†52): Weggefährtin packt aus – „Glaube nicht, dass er glücklich war“

————————————-

Was Nontschews Manager Bertram Riedel genau zum Tod seines Klienten sagte, kannst du hier nachlesen.