Markus Lanz (ZDF): Talkmaster entsetzt über Grüne – „Was ist aus ihnen geworden?“

Das ist Markus Lanz

Das ist Markus Lanz

Beschreibung anzeigen

Fassungslosigkeit bei ZDF-Talkmaster Markus Lanz!

In seiner ZDF-Talkshow hatte Markus Lanz Ex-Umweltminister Jürgen Trittin zu Gast. Der Grünen-Spitzenpolitiker klärt auf, wie es seine Partei mit Bonuszahlungen hält. Der Anlass: Annalena Baerbock, Kanzlerkandidatin der Grünen, hatte versäumt, 25.000 Euro an Weihnachtsgeld und Bonuszahlungen dem Bundestag zu melden – ein dicker Wahlkampfpatzer und schädigend für Baerbocks Integrität!

Was Trittin über die Vorgehensweise seiner Partei erzählt, entsetzt den sonst so redseligen Markus Lanz völlig!

Markus Lanz (ZDF): Talkmaster entsetzt über Grüne – „Was ist aus ihnen geworden?“

Jürgen Trittin erklärt, dass es Praxis ist in der Bundesgeschäftsstelle, dass alle Mitarbeiter „einschließlich der Bundesvorstandsmitglieder“ Weihnachtsgeld erhalten. So eben auch Annalena Baerbock.

Doch Lanz ist trotzdem erstaunt. Im Jahr 2019 gab es ein besonders hohes Weihnachtsgeld von 9.295 Euro als Belohnung für die erfolgreiche Europawahl. Diese Begründung finde er interessant. Er kann gar nicht glauben, dass es „so etwas ultra-kapitalistisches wie Provisionszahlungen und Boni“ bei den Grünen gibt. „Was ist aus ihnen geworden?“, fragt er Trittin scherzhaft.

++ Annalena Baerbock: Absturz in den Umfragen! Ist ihr Höhenflug schon zu Ende? ++

Markus Lanz erstaunt: „Völlig verkehrte Welt“

Trittin verweist auf den Betriebsrat, der das gut ausgehandelt habe.

Die Mitarbeiter hätten wegen der Europawahl „mehr knechten“ müssen und dafür eine Belohnung bekommen.

------------------

Die Gäste bei Markus Lanz am 20. Mai

  • Jürgen Trittin: Ex-Umweltminister (Grüne)
  • Marco Buschmann: Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP
  • Gregor Peter Schmitz: Chefredakteur der „Augsburger Allgemeine“
  • Dr. Birgid Puhl: Ärztin aus Hamburg

------------------

Dennoch ist es aus Sicht von Markus Lanz eine „völlig verkehrte Welt“, dass es ausgerechnet bei den Grünen Bonuszahlungen gibt, aber bei der marktwirtschaftlich ausgerichteten FDP nicht.

------------------

Mehr zu den Grünen und Annalena Baerbock:

------------------

Lanz-Gast erklärt: Bei der FDP läuft es anders als bei den Grünen

Damit bindet er einen weiteren Gast, den FDP-Politiker Marco Buschmann, in die Diskussion ein. Der bestätigt Lanz: Es habe in der Tat auch bei den Liberalen Erstaunen ausgelöst, dass nicht nur die Mitarbeiter der Grünen Weihnachtsgeld und Bonuszahlungen erhalten, sondern auch der Vorstand.

„Von unseren politisch Gewählten erwarten wir das eigenlich als selbstverständlich, dass sie Wahlkampf machen. Und der Christian Lindner kriegt weder Provision noch Gehaltszahlungen, sondern der spendet sogar noch an die Partei. Das ist bei uns auch üblich bei den Gewählten“, so Buschmann. Da gebe es einen klaren Unterschied zwischen Mitarbeitern und Vorstand.

Hier kannst du die ganze ZDF-Talkshow von Markus Lanz in der Mediathek sehen.

Promis und Royals

Promis und Royals