„Wer wird Millionär“: Aus diesem Grund gewinnen Männer mehr Geld in der RTL-Show als Frauen

Günther Jauch verhilft seinen „Wer wird Millionär“-Kandidaten hin und wieder zum großen Glück. Doch warum gewinnen männliche Teilnehmer oftmals mehr Geld als weibliche?
Günther Jauch verhilft seinen „Wer wird Millionär“-Kandidaten hin und wieder zum großen Glück. Doch warum gewinnen männliche Teilnehmer oftmals mehr Geld als weibliche?
Foto: IMAGO / Future Image, picture alliance / dpa | Paul Zinken

Seit 22 Jahren läuft „Wer wird Millionär“ nun schon im deutschen Fernsehen. Diesen Sommer feiert die RTL-Quizshow sogar ihre 1.500. Sendung.

Ein ziemlicher Meilenstein, der nun Anlass für eine äußerst interessante Untersuchung geworden ist. Die Ergebnisse werden sicherlich auch treue „Wer wird Millionär“-Fans überraschen.

Wer wird Millionär“: Männer gewinnen UND verlieren mehr Geld als Frauen

Die „Wer wird Millionär“-Kandidaten der vergangenen zweieinhalb Jahre wurden von der Informationsplattform „Online Casinos Deutschland“ mal genauer unter die Lupe genommen. Dabei kamen einige interessante Fakten über die RTL-Quizshow ans Licht. Unter anderem stellten die Analysten fest, dass männliche Teilnehmer in der Regel mit viel mehr Geld nach Hause gehen als ihre weiblichen Konkurrentinnen.

Diese Entscheidung liegt aber wohl kaum an RTL selbst, sondern an dem Verhalten der Spieler. So sollen Männer deutlich risikofreudiger sein, dafür aber auch „mehr als dreimal“ so hohe Summen wie Frauen verlieren. In den zweieinhalb Jahren gewannen die Männer (69.871 Euro) im Schnitt 25.902 Euro mehr als Frauen (43.969 Euro).

Während weibliche Kandidatinnen in diesem Zeitraum 9.227 Euro in den Sand setzten, gingen den Männern in der Quizshow gleich 34.941 Euro durch die Lappen.

----------------------------------------

Das ist „Wer wird Millionär“:

  • Die RTL-Quizshow „Wer wird Millionär“ läuft seit 1999 im TV
  • Moderiert wird die Sendung von Günther Jauch
  • „Wer wird Millionär“ ist die deutsche Ausgabe der britischen Show „Who Wants to Be a Millionaire“
  • Jeder Kandidat hat die Chance, 1 Million Euro zu gewinnen – sofern er nach der Auswahlrunde auf dem begehrten Quiz-Stuhl landet
  • Ist das der Fall, bekommt er bis zu 15 Fragen zum Allgemeinwissen gestellt
  • Zu jeder Frage erhält der Spieler vier Antwortmöglichkeiten
  • Eine Anmeldung ist online möglich

----------------------------------------

Wer wird Millionär“: Das meiste Geld fließt nach NRW

Die „Online Casinos Deutschland“-Analyse zeigte zudem, dass Menschen im Alter von 31 bis 40 Jahren die meisten Gewinne erzielten – um genau zu sein stolze 4.235.500 Euro. Und knapp ein Drittel der Gewinner der vergangenen zweieinhalb Jahre kam aus dem Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Das Bundesland, in dem die RTL-Show aufgezeichnet wird, wurde somit satte 3.341.000 Euro reicher. Auf dem zweiten Platz des Rankings landeten Kandidaten aus Hamburg. Sie erspielten im selben Zeitraum Preisgelder im Wert von 1.602.000 Euro. Auf dem letzten Platz landeten übrigens Teilnehmer aus Thüringen. Hier lag der Gewinn der vergangenen Jahre bei lediglich 32.000 Euro.

----------------------------------------

Mehr zu „Wer wird Millionär“:

„Wer wird Millionär“: Kandidatin beeindruckt Günther Jauch – „Das hatten wir noch nie!“

„Wer wird Millionär“: DIESE Kandidatin ist für Günther Jauch ein „biologisches Wunder“

„Wer wird Millionär“: Neues Konzept geplant – RTL bietet Promis jetzt DIESE Chance

----------------------------------------

Wer wird Millionär“: Sport-Fragen kosten das meiste Geld

Online Casinos Deutschland“ fand zudem heraus, welche Kategorie den Spielern das meiste Geld kostete. Die Fragen rund ums Thema Sport sorgten dafür, dass den Kandidaten der letzten zweieinhalb Jahre 314.000 Euro durch die Lappen gingen. Einem Studenten entgingen aus diesem Grund im Februar 2021 stolze 249.000 Euro. Für die richtige Antwort hätte er insgesamt 750.000 Euro gewinnen können. Bitter.

„Wer wird Millionär“ läuft montags um 20.15 Uhr bei RTL und online in der TVNOW-Mediathek.

Erst im Januar erregte DIESE Frage zum FC Schalke 04 in einem Zocker-Special der RTL-Show großes Aufsehen.

Promis und Royals

Promis und Royals