Veröffentlicht inPromi-TV

„Wer wird Millionär?“: Fans wegen DIESER Aktion wütend auf Günther Jauch – „Arme Kandidatin“

Das ist Günther Jauch

Aufregung um „Wer wird Millionär“! So manch ein Zuschauer war am Montagabend (7. Februar) richtig sauer, als er die neue Folge von „Wer wird Millionär“ auf RTL verfolgte.

Der Grund war der sonst so beliebte „Wer wird Millionär“-Moderator Günther Jauch. Einigen Zuschauern passte eine Aktion von ihm gar nicht. Sie ließen ihrer Wut im Netz freien Lauf.

„Wer wird Millionär“: RTL-Zuschauer sind stinksauer auf Günther Jauch

Und darum geht es: Günther Jauch begrüßt seine letzte Kandidatin des Abends – Linda Schumacher-Gernth aus Unterwachingen in Baden-Württemberg. Sie schlägt sich eigentlich ganz gut, muss zwischendurch zwar zwei Joker für eine Frage nehmen, findet dann aber wieder ins Spiel. Bis es zur 32.000-Euro-Frage kommt. Die lautet:

„Der Auto und Umweltaktivist Peter Benchley bekannte rückblickend, dass er welchen Roman wohl nicht mehr schreiben würde?

A: King Kong

B: Jurassic Park

C: Die Vögel

D: Der weiße Hai

Für die „Wer wird Millionär“-Kandidatin steht sofort fest: Antwort D muss es sein. Sie hat zwar lediglich eine Vorahnung, will die Antwort aber nehmen. Und hier kommt Günther Jauch ins Spiel.

—————————————-

Das ist die Sendung „Wer wird Millionär?“:

  • Die RTL-Quizshow „Wer wird Millionär?“ läuft seit 1999 im TV, die Sendetermine werden von RTL bekannt gegeben. Auch heute noch moderiert Günther Jauch das Format
  • „Wer wird Millionär?“ ist die deutsche Ausgabe der britischen Show „Who Wants to Be a Millionaire?“
  • Jeder Kandidat hat die Chance, 1 Million Euro zu gewinnen – sofern er nach der Auswahlrunde auf dem begehrten Quiz-Stuhl landet
  • Ist das der Fall, bekommt er bis zu 15 Fragen zum Allgemeinwissen gestellt
  • Zu jeder Frage erhält der Spieler vier Antwortmöglichkeiten, die letzte Sendung können Zuschauer in der RTL-Mediathek nachgucken

—————————————-

„Wer wird Millionär?“: Zuschauer-Wut – „Das war heute ganz eine schlechte Nummer“

Er redet so auf sein Gegenüber ein, dass Linda erst den einen, dann sogar noch den letzten Joker nimmt. Am Ende nimmt sie schließlich Antwort D, wie ohnehin geplant – und gewinnt tatsächlich 32.000 Euro.

Die Zuschauer jedoch finden die Aktion von Jauch, ihr zwei Joker aufzudrehen, gar nicht so lustig. Sie kommentieren im Netz bei Instagram und Twitter:

  • „Schäm dich, Herr Jauch. Das war heute ganz eine schlechte Nummer. Ich kenne Sie so gar nicht.“
  • „Arme Kandidatin, Jauch hat ihr alle Joker rausgezogen. Sie hätte es gewusst. Unfair.“
  • „Jauch hat keine Ahnung und verunsichert eine super Kandidatin, die viel weiß und einen gesunden Menschenverstand hat. Muss RTL Geld sparen?“
  • „Also da rege ich mich richtig auf, das war heute echt kacke mit den ganzen verschenkten Jokern“
  • „Ist das ein Jokerverbraten heute bei Wer wird Millionär“
  • „Der Günther Jauch hat ja heute den Kandidaten wieder Joker noch und nöcher aufgeschwätzt. Traurig & ziemlich schwach“

Immerhin: Linda Schumacher-Gernth hat nächste Woche die Chance auf noch mehr Geld – dann aber ganz ohne Joker.

—————————————-

Weitere News zu „Wer wird Millionär?“:

—————————————-

Was eine „Wer wird Millionär“-Kandidatin Günther Jauch in der Sendung zu sagen hatte, überraschte ihn sehr. Denn sie hatte den Moderator vor zig Jahren schon einmal kennengelernt. Mehr dazu hier >>> (jhe)