Veröffentlicht inPromi-TV

„Wer weiß denn sowas?“: Katja Krasavice kurz vor Nervenzusammenbruch – „Macht das nicht“

Bei „Wer weiß denn sowas?“ kommt Rapperin Katja Krasavice bereits zu Beginn der Ausgabe von Mittwoch (29. November) an ihre Grenzen.

© ARD/Morris Mac Matzen

ARD: Das sind die beliebtesten Moderatoren

Im ersten deutschen Fernsehen sorgen zahlreiche Showmaster bei den Zuschauern für Unterhaltung. Wir zeigen dir in diesem Video die beliebtesten Moderatoren.

Die ARD-Sendung „Wer weiß denn sowas?“ versetzt jede Woche Jung und Alt in Rätsellaune. Moderator Kai Pflaume führt durch die Quiz-Show, die das Allgemeinwissen der prominenten Gäste auf die Probe stellt.

Entertainer Elton und Komiker Bernhard Hoëcker bilden die Teamkapitäne und treten gemeinsam mit jeweils einem Prominenten gegeneinander an. Mit jeder richtig beantworteten Frage fließen 500 Euro mehr auf das jeweilige Konto. In der Ausgabe von Mittwoch (29. November) wohnen Rapperin Katja Krasavice und Musiker Smudo der Runde bei. Doch der Verlauf des Ratespaßes bringt Krasavice bereits zu Beginn an ihre Grenzen.

„Wer weiß denn sowas?“: Überforderung bei Krasavice

Moderator Kai Pflaume beginnt „Wer weiß denn sowas?“ wie gewohnt mit einem Fun Fact: Die australische Buschpflaume habe von allen bisher untersuchten Pflanzenarten den größten Vitamin-C-Anteil. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, beginnen die ersten Runden des Quiz-Vergnügens. In der zweiten Runde wählen die Teammates Krasavice und Hoëcker eine Frage aus der Kategorie „Dinge des Alltags“ aus. Die Frage lautet wie folgt:

Wie unterscheiden sich Natron und Soda?
A: Soda ist stark alkalisch und daher ein Gefahrenstoff.
B: Soda löst keine Fette.
C: Soda wird ausschließlich in der Natur abgebaut.

Sowohl die Rapperin, als auch Teamkapitän Hoëcker haben nicht den leisesten Hauch einer Ahnung.

Moderator Pflaume scheint den Ausdruck der Verzweiflung in den Augen seiner Kandidaten zu erblicken und wirft ein: „Ihr könnt auch das Publikum fragen.“ Krasavice hat die Spielregeln der Rate-Show anscheinend noch nicht verinnerlicht, dreht sich hektisch in Richtung des Publikums um und fragt in den Raum: „Was denkt ihr?“ Bevor die Zuschauer reagieren können, weisen sie Hoëcker und Pflaume panisch mit den Worten „Nein, nein, nein“ zurecht.

Hoëcker erklärt der Rapperin daraufhin die Regeln des Jokers und verrät ihr, dass im schlimmsten Fall auch niemand aufstehen und die korrekte Antwort geben könnte. Daraufhin wendet sich Krasavice erneut direkt ans Publikum und sagt mahnend: „Leute, macht das nicht!“ Bereits in der ersten Hälfte der Vorabendserie scheint das Stresslevel von der Rapperin auf einem Höhepunkt angekommen zu sein.


Mehr News zum Thema:


Die schlimmste Befürchtung der Rapperin bewahrheitet sich schlussendlich nicht, ein Mann im Publikum meldet sich zu Wort und plädiert für die Antwortmöglichkeit A. Krasavice und Hoëcker trauen dem Mann und werden letzten Endes belohnt, die Antwort A ist tatsächlich korrekt.

Markiert: