Verona Pooth fies angefeindet: So genial schlägt sie zurück

Ein Fan beleidigt Verona Pooth – doch die kontert clever.
Ein Fan beleidigt Verona Pooth – doch die kontert clever.
Foto: imago images / APress

Fotos der leicht bekleideten Verona Pooth sind auf ihrer Instagram-Seite nichts Ungewöhnliches.

Ungewöhnlich ist allerdings, dass die Werbeikone diesmal nicht nur mit Komplimenten dafür überhäuft wurde. Doch auf die unfreundlichen Kommentare reagierte Verona Pooth gekonnt lässig.

Verona Pooth kontert beleidigenden Kommentar

Es war wieder einmal Zeit für Bikini-Fotos. Wie passend, das Verona Pooth gerade in Dubai Urlaub macht. Nach einem kurzen Foto-Shoot auf dem Balkon im Bikini gab es den nächsten im Garten ihrer Hotels.

Verona, im kurzen weißen Netz-Kleid, räkelt sich dort auf einem Gartensessel. Perfekt in Szene gesetzt. „Ich genieße meinen Urlaub. In ein paar Tagen geht es schon wieder zurück“, schreibt die Werbeikone dazu.

Werbeikone schlägt zurück

Und das passt scheinbar nicht allen Fans in den Kram – einer von ihnen wollte der Werbeikone ganz offenbar den Urlaub vermiesen. „Sorry Verona, aber du hast schreckliche Beine“, kommentierte er neben dem Foto.

-----------------------

Mehr Promi-Themen:

-----------------------

Fand Verona gar nicht lustig. Doch die Werbeikone lässt sich den frechen Kommentar nicht einfach so gefallen. Sie kontert geschickt: „...aber zum Glück habe ich noch keine Komplexe entwickelt. Und das soll doch auch bitte so bleiben“, gefolgt von Zwinker- und Lachsmileys.

-----------------

Das ist Verona Pooth:

  • Verona Pooth wurde 1968 in La Paz (Bolivien) als Verona Feldbusch geboren
  • Mit 15 begann sie ihre Model-Karriere, seit 1989 feierte sie Erfolge bei Schönheitswettbewerben
  • 1996 bis 1999 moderierte sie die TV-Show „Peep“, 1998 bis 2000 war sie in der Late-Night-Show „Veronas Welt“ zu sehen
  • Wegen ihrer vielen lukrativen Werbedeals ist sie auch als Werbeikone bekannt

-----------------

Fans feiern Veronas Kommentar

Veronas richtige Fans eilen ihr sofort zu Hilfe. „Was laberst du da?? Ich sehe ganz normale Beine“, wundert sich ein Fan. „Manche sollten mal in den Spiegel schauen, bevor sie das Maul aufreißen!“ meint ein Fan, und ein Kompliment gab es auch noch für Verona: „Du bist toll so wie du bist!“ (vh)

 
 

EURE FAVORITEN