„The Voice of Germany“: ProSieben muss Show verschieben – Schuld ist die WM

ProSieben: Die bekanntesten Moderatoren des Senders

ProSieben: Die bekanntesten Moderatoren des Senders

Seit dem Sendestart 1989 ist ProSieben aus der deutschen TV-Landschaft nicht mehr weg zu denken. Wir stellen einige der bekanntesten Moderatoren des Senders vor.

Beschreibung anzeigen

Fans von „The Voice of Germany“ dürften sich in diesem Jahr ganz besonders über die Fußball-WM in Katar im Winter freuen.

Das globale Sport-Event wirkt sich nämlich direkt auf die Casting-Show aus – damit „The Voice of Germany“ nicht mit spannenden Fußball-Spielen im TV konkurrieren muss, starte die neue Staffel nämlich deutlich früher als gewohnt.

„The Voice of Germany“: Neue Staffel startet schon bald

Normalerweise läuft „The Voice of Germany“ immer im Herbst auf ProSieben und Sat.1 an, die Talentsuche begann in den letzten Jahren immer im Oktober.

--------------

Das ist die „The Voice of Germany“-Jury:

  • Stefanie Kloß
  • Rea Garvey
  • Mark Forster
  • Peter Maffay

--------------

In diesem Jahr passen sich die Privatsender allerdings der Fußball-WM im November und Dezember an. So wird bereits ab August nach neuen Gesangstalenten gesucht. Wie „DWDL“ berichtet, startet die zwölfte Staffel am 18. August bei ProSieben. Am 19. August folgt dann die zweite Folge auf Sat.1, jeweils um 20.15 Uhr.

„The Voice of Germany“ kehrt wieder zu altem Sendeplatz zurück

Während die Casting-Show in den letzten Staffel immer sonntags auf Sat.1 lief, kehrt man mit dem Sendeplatz am Freitag zurück zu den ursprünglichen Wurzeln. Doppelsender-Chef Daniel Rosemann ist sich sicher: „Noch bevor im November der Ball durch die Wüste rollt, haben ProSieben und SAT.1 die TVOG-Siegerin oder den TVOG-Sieger gekürt. Die Blind Auditions von ‚The Voice of Germany‘ starten dieses Jahr so früh wie nie zuvor.“

--------------

Mehr zu „The Voice“ :

--------------

Doch nicht nur der frühe Staffelstart ist neu, es gibt auch eine neue Moderatorion. Ab sofort soll Melissa Khalaj neben Thore Schölermann durch die Sendung führen. Topmodel Lena Gercke hatte die „The Voice of Germany“ -Moderation vor einigen Wochen abgegeben – und kurz danach eine tolle Überraschung verkündet, wie du hier lesen kannst. (kv)