Sarah Connor: Emotionaler Moment bei Live-Konzert rührt Sängerin zu Tränen – „Kann nicht mehr“

Sarah Connor: Emotionaler Moment bei Live-Konzert. (Archivbild)
Sarah Connor: Emotionaler Moment bei Live-Konzert. (Archivbild)
Foto: picture alliance / Eibner-Pressefoto | Lakomski/Eibner-Pressefoto

Sarah Connor stand am Freitag in Rostock im IGA Park auf der Bühne. Mit ihren Songs rührte sie ihre Fans zu Tränen.

Doch als Sarah Connor eine Szene sieht, überkommen auch der Sängerin die Gefühle.

Sarah Connor: Emotionaler Moment auf Live-Konzert

Sarah Connor legt derzeit einen Konzert-Marathon hin. Dabei machte sie Halt in Rostock und performte ihre Lieder aus dem Album „Herz Kraft Werke“. Doch auch ein Song ihres vorherigen Albums „Muttersprache“ durfte nicht fehlen: „Wie schön du bist“. Den Song hatte die Sängerin ihrem zu dem Zeitpunkt pubertierenden Sohn Tyler (18) gewidmet. Das gemeinsame Kind von ihr und Ex-Mann Marc Terenzi begleitet sie aktuell auch auf ihrer Tour.

---------------------

Das ist Sarah Connor:

  • Sarah Marianne Corina Lewe wurde am 13. Juni 1980 in Delmenhorst geboren
  • Als Kind sang sie für zwei Konzerte in Bremen im Kinderchor von Michael Jackson die Lieder „Earth Song“ und „Heal the World“
  • Den großen Durchbruch als Sängerin Sarah Connor erreichte sie mit der Single „Let's Get Back to Bed – Boy!“ im Jahr 2001
  • Von 2002 bis 2008 war sie mit dem Sänger Marc Terenzi liiert – die beiden haben zwei gemeinsame Kinder
  • Seit 2010 ist Sarah Connor mit ihrem Manager Florian Fischer zusammen – mit ihm hat sie ebenfalls zwei gemeinsame Kinder
  • Im Jahr 2017 wurden Fischer und Connor Mann und Frau

---------------------

Schon alleine deshalb ein besonderer Moment für Sarah Connor – doch nicht nur für sie. Knapp vor der Bühne positionierte sich eine junge Mutter mit ihrem Stiefsohn. Zu den Zeilen „Lass dir nichts sagen, lass dir nichts sagen. Weißt du denn gar nicht, wie schön du bist?!“ schunkelt die 30-Jährige mit dem kleinen Jungen, nimmt ihn dann in den Arm und es fließen Tränen. Auf Instragram hält sie den emotionalen Moment fest.

Sarah Connor zu Tränen gerührt

Sie bedankt sich anschließend bei Sarah Connor und schreibt: „Danke, dass du mir diesen Moment mit meinem Stiefsohn so besonders gemacht hast!“ Die „The Voice of Germany“-Jurorin repostet die Story ihres Fans und zeigt sich selbst ganz gerührt. „Ok, jetzt kann ich nicht mehr“, kommentiert sie plus drei verschiedener Emojis, denen die Tränen kommen.

---------------------

Noch mehr News rund um Sarah Connor:

---------------------

Jetzt ist Sarah Connor schon wieder unterwegs zu ihrem nächsten Act. Am Samstag holt sie ihr wegen Corona verschobenes Open-Air-Konzert in Meppen nach.