Veröffentlicht inPromi-TV

„The Masked Singer“: Fans gehen auf die Barrikaden – „Lernt ihr nie dazu?“

Das ist der TV-Hit "The Masked Singer"

Bereits der Auftakt der neuen TV-Show "The Masked Singer" bescherte ProSieben hervorragende Einschaltquoten. Wir erklären worum es bei der Sendung geht.

Ein vertrautes Bild werden die Fans von „The Masked Singer“ am Samstagabend vorfinden, wenn der Zeiger der Uhr 20.15 schlägt und die Masken-Show in ihre sechste Staffel geht.

So ist nicht nur wieder Matthias Opdenhövel als Moderator von „The Masked Singer“ am Start, sondern auch zwei von drei Plätzen des Rateteams sind mit alten Bekannten besetzt. Sehr zum Unmut einiger Fans, die sich nun wortreich bei Instagram melden.

„The Masked Singer“-Fans wünschen sich mehr Abwechslung

So sitzt neben Rea Garvey auch wieder Ruth Moschner hinter dem Ratepult. Die 45-jährige Münchnerin ist damit nun schon ein Stammgast bei „The Masked Singer“. Außer in der dritten Staffel, in der „Dschungelcamp“-Legende Sonja Zietlow ihren Sitz besetzte, war Ruth Moschner immer dabei.

—————————————-

Das ist „The Masked Singer“:

  • „The Masked Singer“ ist eine Musikshow, in der Prominente maskiert in Ganzkörperkostümen singen
  • Das Sendeformat startete 2015 in Südkorea als „King of Mask Singer“
  • Im Jahr 2019 feierte die Show ihr Debüt in Deutschland und den USA
  • Moderator der deutschen Ausgabe ist Matthias Opdenhövel
  • Das Finale der ersten Staffel erreichte die höchste jemals gemessene Zuschauerquote einer ProSieben-Show

—————————————-

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Das finden jedoch nicht alle Fans so cool. Sie wünschen sich mehr Abwechslung. Schließlich ist auch Rea Garvey bereits bei vier von sechs Ausgaben am Start gewesen.

„The Masked Singer“-Fans sauer: „Langsam wird es langweilig“

„Warum? Warum? Warum Ruth Moschner? Ich kann es nicht verstehen. Ein wenig mehr Abwechslung bitte“, schreibt beispielsweise ein Zuschauer. Eine Zuschauerin ergänzt: „Die beiden sind cool, aber langsam wird es langweilig, immer mit dem gleichen Rateteam.“ Während eine Dritte meckert: „Lernt ihr nie dazu? Wieder eine Staffel versaut.“

Mehr Applaus bekommt dagegen der erste Gast des diesjährigen Rateteams. So wird Komiker Ralf Schmitz neben Ruth und Rea Platz nehmen. „Oh mein Gott, wie geil ist das denn“, jubelt da eine Followerin der „The Masked Singer“-Instagramseite. Und ein anderer Follower schreibt: „Das ist ja mal cool!“

—————————————-

Mehr zu den „The Masked Singer“-Kostümen 2022:

—————————————-

Ebenfalls am Samstag auf der Bühne: Der Koala. Alles Infos zum flauschigen „The Masked Singer“-Star findest du hier.