Sarah Engels: Traurige Nachricht aus dem Urlaub – sie ist den Tränen nahe

Sarah Engels: So verlief der Aufstieg des DSDS-Stars

Sarah Engels: So verlief der Aufstieg des DSDS-Stars

Seit ihrem ersten Auftritt bei DSDS hat sich Sarah Engels in die Herzen der Fans gesungen. Wir zeichnen ihren Aufstieg nach.

Beschreibung anzeigen

Hawaii ist noch immer DAS Traumziel vieler Urlauber. Endlose Strände, herrliches Klima, Palmen, wohin das Auge blickt. Ein Reiseziel, das sich auch Sarah Engels samt Familie nicht entgehen lassen wollte.

Seit ein paar Tagen bereits verweilen die 29-Jährige und ihr Anhang in dem kleinen Paradies im Zentralpazifik. Doch trotz Sonne, Strand und Meer ist Sarah Engels den Tränen nahe. Der Grund ist nur allzu verständlich.

Sarah Engels urlaubt samt Familie auf Hawaii

Ihr Urlaub neigt sich nämlich so langsam dem Ende entgegen. Auf Instagram meldete sich die zweifache Mama nun nach dem Shopping zu Wort. „Waren noch in Lahaina in einer Shopping Mall und haben noch eine Kleinigkeit gegessen. Haben noch zwei Tage auf Hawaii und dann geht es nach Hause“, schreibt Sarah Engels und schickt noch ein weinendes Smiley hinterher.

-------------------

Das ist Sarah Engels:

  • Sie wurde am 15. Oktober 1992 in Köln geboren
  • Von 2013 bis 2019 war sie mit dem DSDS-Gewinner Pietro Lombardi verheiratet – sie haben einen gemeinsamen Sohn namens Alessio
  • Seit dem 30. Mai 2021 ist Sarah mit dem Fußballer Julian Büscher verheiratet – das Paar nahm den Nachnamen Engels an
  • Am 2. Dezember 2021 wurde ihre Tochter Solea Liana geboren

-------------------

Das ist wirklich traurig. Aber jeder Urlaub geht einmal zu Ende und nach dem Urlaub ist ja bekanntlich vor dem Urlaub. Ob das die Sängerin aber gerade tröstet? Wohl eher nicht.

Sarah Engels enttäuscht: „Unsere letzten zwei Tage auf Hawaii sind schon angebrochen“

„Leute, unsere letzten zwei Tage auf Hawaii sind schon angebrochen. Ich werde heute Abend schon mal ein bisschen was zusammenpacken, damit es morgen Abend nicht zu viel wird, denn wir fliegen übermorgen schon relativ früh. Ich werde diese Zeit hier so vermissen und mich immer daran festhalten. Das war ein wunderschönes Erlebnis. Wir haben so geile Sachen gesehen, so geile Sachen erlebt“, sagt Sarah sichtlich traurig ob der baldigen Abreise und garniert auch dieses kurze Video mit einem weinenden Smiley.

Bleibt nur zu hoffen, dass sie und ihre Familie die letzten Stunden noch gebührend genießen können. Der Alltag holt einen schließlich schnell genug wieder ein.

-------------

Mehr aus der Welt der Promis:

---------------

Schnell wieder eingeholt hat Verona Pooth auch ihre Frisur. Für die bekommt die Moderatorin jetzt ordentlich Gegenwind.