Veröffentlicht inPromi-TV

RTL: Bittere Nachricht vom Sender – DIESE Show fliegt aus dem Programm

RTL: Bittere Nachricht vom Sender – DIESE Show fliegt aus dem Programm

RTL: Bittere Nachricht vom Sender – DIESE Show fliegt aus dem Programm

RTL: Bittere Nachricht vom Sender – DIESE Show fliegt aus dem Programm

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Der Sender RTL trifft eine drastische Entscheidung und streicht eine Show komplett aus seinem Programm.

Schluss, aus und vorbei: „Best of…!“ fliegt aus dem Programm von RTL. Davon berichtet „DWDL“. 2015 kündigte der Sender das Format als „schnellste Rankingshow der Welt“ für den Samstagvorabend an.

RTL: Bestätigt! Sender schmeißt Show aus dem Programm

Die von Angela Finger-Erben moderierte Show lief mit nicht allzu guten Quoten an und verschlechterter sich über die Jahre sogar noch.

Im Jahr 2020 lag der Marktanteil durchschnittlich nur noch bei 8,5 Prozent in der Zielgruppe. Im vergangenen Jahr waren es sieben Prozent.

RTL: „Best of…!“ wird nicht länger gezeigt

Im September vergangenen Jahres wurde die Show dann kurz von Samstag- auf Sonntagnachmittag verschoben. Dann ging der Sendeplatz wieder auf Samstag zurück.

——————-

Das ist der Sender RTL:

  • RTL wurde 1984 gegründet und ging als RTL plus an den Start
  • Firmensitz des Senders ist Köln
  • Zu den erfolgreichsten Formaten von RTL gehören das Dschungelcamp, DSDS und „Wer wird Millionär“
  • Die Mediathek hieß bis vor Kurzem TV Now, wurde nun in RTL+ umbenannt

———————

Das brachte nicht den erhofften Erfolg. Die in diesem Jahr bislang gezeigten Folgen kamen im Schnitt auf weniger als sechs Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Und deswegen läuft die letzte Folge auch bereits am Samstag (12. Februar).

+++ Sophia Thomalla stellt RTL bloß – Fauxpas hinter den Kulissen: „Geht schon gut los hier“ +++

RTL zeigt stattdessen mehr „Blaulicht-Report“

Ab der darauffolgenden Woche zeigt RTL dann stattdessen mehr Folgen des „Blaulicht-Report“. Danach folgen die „Retourenprofis“, wie „DWDL“ berichtet.

——————

Weitere RTL-Themen:

———————-

Ob das dem Sender bessere Quoten beschert?

Was Angela Finger-Erben zum TV-Aus ihrer Sendung zu sagen hat, erfährst du hier. (cf)