Veröffentlicht inPromi-TV

RTL-Star Chris Tall fällt monatelang aus: „Ich hatte so Angst“

RTL-Star Chris Tall fällt monatelang aus: „Ich hatte so Angst“

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

„Ich hatte so Angst vor diesem Post“, heißt es in dem Instagram-Beitrag, der vor allem treue RTL-Zuschauer schockieren dürfte. Chris Tall muss kürzer treten. Und das für lange Zeit.

Das hat nicht nur Auswirkungen auf RTL und Chris Tall selbst, sondern auch auf seine Fans. Die müssen jetzt nämlich gewaltig zurückstecken.

RTL-Star Chris Tall muss kurzfristig Tour absagen

Der Komiker machte seine ersten Schritte noch beim Konkurrenzsender ProSieben. 2017 ging er dann mit seiner ersten eigenen Show im Programm des Kölner Senders an den Start.

Seither moderiert der 30-Jährige eine RTL-Show nach der nächsten. Er wird sogar schon als Nachfolger von Ex-Dschungelcamp-Moderator Daniel Hartwich gehandelt. Doch neben all den Fernsehformaten tourt Chris Tall auch als Solo-Künstler quer durchs Land. Im Frühjahr 2022 wollte er mit seinem Bühnenprogramm „Schönheit braucht Platz“ auf Tour gehen.

Doch daraus wird wohl nichts mehr. In einer Videobotschaft auf Instagram teilt Chris Tall seinen Fans die Hiobsbotschaft mit: „Es werden alle Shows im März, April und Mai komplett abgesagt.“

—————————————-

Das ist RTL-Star Chris Tall:

  • Christopher Nast wurde am 4. Mai 1991 in Hamburg geboren
  • Im Jahr 2016 gewann er als Chris Tall den deutschen Comedypreis als „Bester Newcomer“
  • Die leitmotivische Frage „Darf er das?“ gilt seit seinem Auftritt in Stefan Raabs Sendung „TV total“ im Oktober 2015 als sein Markenzeichen
  • Im August 2021 hat der Komiker seine langjährige Freundin geheiratet

—————————————-

RTL-Komiker Chris Tall muss so schnell wie möglich operiert werden

Der Komiker versichert seinen Fans, dass jeder, der bereits Tickets gekauft hat, sein Geld zurückerstattet bekommt. Doch nicht nur seine Anhänger schauen nun in die Röhre, auch Chris selbst wirkt sichtlich niedergeschlagen. „Ich verzweifle sogar ein bisschen, weil ich mir denke: Das kann nicht sein, dass ich zwei Jahre warte und jetzt wegen so einer Schei** nicht auftreten kann“, wütet er.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Gemeint ist eine Verletzung an seinem Fuß. Wegen starker Schmerzen musste der Comedian zuletzt sogar ein MRT machen lassen. Die Untersuchungen haben nun ergeben, dass Chris Tall schon innerhalb der nächsten Tage operiert werden muss. Dadurch werde er „Wochen, wenn nicht Monate“ lang ausfallen.

—————————————-

Mehr zu RTL-Star Chris Tall:

—————————————-

RTL muss umplanen: Chris Tall kann in keiner TV-Show mehr auftreten

Auch für RTL hat Chris‘ Ausfall Konsequenzen, wie er verrät: „Es fallen auch alle Fernseh-Sachen weg. ‚Der König der Kindsköpfe‘, da hätte ich jetzt noch einmal antreten dürfen, muss ich auch absagen. Es geht leider gar nichts.“

Einen Ausfall musste auch RTL-Moderatorin Frauke Ludowig verkraften. Was war passiert?