Veröffentlicht inPromi-TV

Royals: William und Harry wieder vereint – DAS geschah eine Stunde zuvor hinter verschlossenen Türen

Kate Middleton und Prinz William: Die Liebesgeschichte der beiden Royals

Prinz William und Herzogin Kate sind das Traumpaar der britischen Königsfamilie. Die beiden Royals führen schon eine sehr lange Beziehung. Bereits seit Ende 2002 sollen sie, mit Unterbrechung im Jahr 2007, liiert sein.

Darauf haben Royals-Fans so lange gewartet: Prinz William und Prinz Harry sind wieder vereint. Zweieinhalb Jahre lang sprachen die Brüder nicht miteinander. Zweieinhalb Jahre, in denen sich beide anderen Dingen widmeten, anstatt aufeinander zuzugehen.

Am Samstag (10. September) tauchten plötzlich diese Bilder am Schloss Windsor auf: Kate Middleton neben ihrem Mann Prinz William, daneben Prinz Harry mit seiner Frau Meghan Markle. Die Royals als Vierergespann in der Öffentlichkeit – ganz wie in alten Zeiten.

Doch jetzt kommt heraus, was kurz zuvor hinter verschlossenen Türen geschah.

Royals: William und Harry wieder vereint – DAS passierte eine Stunde vorher

Eigentlich wurden nur Prinz William und Kate Middleton um 17.30 Uhr (deutscher Zeit) vor dem Schloss Windsor erwartet, um das trauernde Volk zu treffen. Doch dann kam alles anders. Auch sein Bruder Prinz Harry und dessen Frau Meghan Markle tauchten ebenfalls auf. Alle zusammen schließlich erst um 18.15 Uhr. Und das aus gutem Grund.

Denn laut der „Sun“ soll der Prinz von Wales seinen Bruder Harry nur eine Stunde zuvor darum gebeten haben, ihn und Kate öffentlich zu begleiten. Eine erste Annäherung der Brüder und eine besondere Ehre für die Queen.

Royals: So wurden Harry und Meghan vom Volk empfangen

Und: Es gab weder Buhrufe für Harry noch für Meghan. Eine Quelle aus dem Palast verriet der „Sun“: „Der Prinz von Wales lud den Herzog und die Herzogin von Sussex zuvor ein, ihn und die Prinzessin von Wales zu begleiten. Der Prinz von Wales dachte, dies sei eine wichtige Demonstration der Einheit für die Queen und eine unglaublich schwere Zeit für die Familie.“ Schwer ist es für die Royals allemal.

+++ König Charles III: Irre Szenen! Millionen Zuschauer konnten es sehen – ist er jetzt völlig abgehoben? +++

Auf die Frage eines 13-jährigen Mädchens an Harry gewandt, ob er die Queen vermisse, antwortete dieser: „Das Schloss fühlt sich so ruhig an. Du kannst ihre Gegenwart in jedem Raum spüren.“

————————————-

Weitere News zu den Royals:

Queen Elizabeth II.: Ausgerechnet SIE kommt unmittelbar nach dem Tod der Queen live im TV zu Wort

Kate Middleton erhält neuen Titel – ihre Reaktion spricht Bände

König Charles III.: Harte Worte an Prinz Harry – darum nahm Meghan doch keinen Abschied von der Queen

————————————-

Prinz William und Kate haben ein erstes Statement zum Tod von Queen Elizabeth II. abgegeben. Ihre Worte gehen ans Herz >>> (jhe)