Veröffentlicht inPromi-TV

Rammstein: Silvester-Konzert gestrichen? DAS sagt der Veranstalter

Das Netflix-Imperium: Die größten Erfolge des Streaming-Riesen

Schock für die „Rammstein“-Fans. Nachdem erst vor wenigen Tagen bekannt wurde, dass das Konzert an Silvester stattfinden soll, wurde es nun wieder abgesagt.

Das berichtet nun die „tz“. Demnach habe der Veranstalter, die „Leutgeb Entertainment Group“, die auch die Konzerte von Andreas Gabalier, Helene Fischer und Robbie Williams in München veranstaltet, das „Rammstein“-Konzert abgesagt.

Rammstein-Konzert an Silvester laut Medienbericht abgesagt

Grund dafür sollen laut der „tz“ die Bedenken im Stadtrat und Rathaus gewesen sein. So habe es im Vorfeld schon einige Diskussionen ob der Durchführbarkeit der Veranstaltung auf der Münchner Theresienwiese gegeben. Auf dem Platz, auf dem seit 1810 auch alljährlich das traditionsreiche Oktoberfest stattfindet, hätte die Band rund um Frontmann Till Lindemann vor rund 145.000 Zuschauern spielen sollen.

————

Rammstein: Drei Infos über die Band, die du wissen musst

  • Rammstein gründeten sich im Jahr 1994
  • Der Bandname stammt von der westpfälzischen Ramstein Air Base
  • Zu Beginn ihrer Karriere wurden Rammstein immer wieder rechtsextremistische Tendenzen vorgeworfen

————-

Besonders schwierig sei es dabei im Bereich Sicherheit und Verkehr gewesen, wie Hanna Sammüller-Gradl, Chefin des zuständigen Kreisverwaltungsreferats (KVR) gegenüber der „Süddeutsche“ erklärte.

Rammstein in München: Veranstalter verspricht Neuigkeiten direkt mitzuteilen

Gegenüber der „tz“ ergänzte sie: „Wir haben ein Problem mit der Kurzfristigkeit. Für die Sicherheitsbehörden wäre es etwas ganz Anderes, wenn das Konzert im Olympiapark oder auf dem Messegelände stattfinden würde. Dort haben wir schon Erfahrungen mit Großveranstaltungen.“

————

Mehr aus Promi und TV:

————

Auf Nachfrage dieser Redaktion konnte die Absage weder bestätigt noch dementiert werden. „Wenn es Neuigkeiten gibt, werden wir dies mitteilen“, so „Leutgeb“-Sprecher Mario Krainz.