ProSieben lässt die Bombe platzen – „Show in Gefahr“

Das ist der TV-Hit "The Masked Singer"

Das ist der TV-Hit "The Masked Singer"

Bereits der Auftakt der neuen TV-Show "The Masked Singer" bescherte ProSieben hervorragende Einschaltquoten. Wir erklären worum es bei der Sendung geht.

Beschreibung anzeigen

Jetzt macht es der beliebte Privatsender ProSieben endlich offiziell!

Eine der beliebtesten Quizsendungen auf ProSieben ist in Gefahr. Was hat es damit auf sich?

DIESE ProSieben-Show schwebt in Gefahr

Folgende Stars nehmen an der Quizshow teil: Schauspielerin Nilam Farooq, Schauspieler Fahri Yardim, Sänger und Entertainer Olli Schulz und last but not least ProSieben-Star Joko Winterscheidt.

Einige von euch haben wahrscheinlich schon erraten, dass es um „Wer stiehlt mir die Show?“ (WSMDS) geht. Nun hat der Sender in einer Pressemitteilung offiziell bekannt gegeben, dass WSMDS in der zweiten Jahreshälfte 2022 endlich wieder im Fernsehen zu sehen sein wird.

---------------------

ProSieben: Das musst du wissen

  • ProSieben ging am ersten Januar 1989 auf Sendung
  • Zu Beginn zeigte ProSieben neun Stunden Programm am Tag
  • ProSieben beschäftigte damals 70 Mitarbeiter und hatte nach eigenen Angaben eine Reichweite von 2,44 Millionen Zuschauern
  • Gründungsgeschäftsführer war „Die Höhle der Löwen“-Star Georg Kofler
  • Im Dezember 1995 ging ProSieben an die Börse
  • Zu den wichtigsten Shows gehören Tv Total, GNTM oder auch „The Masked Singer“

--------------------

Der TV-Sender wird deutlich: „Show in Gefahr!“ Denn die drei Stars und ein Wildcard-Gewinner versuchen, Joko den Job als Moderator zu stehlen. „Joko Winterscheidt setzt seinen Job als Quizmaster wieder aufs Spiel. In sechs neuen Folgen der ProSieben-Sendung „Wer stiehlt mir die Show?“ tritt Joko gegen neue Herausforder*innen in Quizrunden an“, erklärt ProSieben

ProSieben: DAS erwartet den Gewinner von „Wer stiehlt mir die Show?“

„Auf den Gewinner wartet aber kein Geld- oder Sachpreis – wer es schafft, Joko zu schlagen, gewinnt seine Show“, heißt es weiter. In der Vergangenheit traten bereits Stars wie Thomas Gottschalk, Anke Engelke, Shirin David und Elyas M'barek gegen den Moderator an.

Einige haben es auch geschafft, dem 43-Jährigen den Job zu stibitzen. Ob das auch dieses Mal klappt? Das bleibt abzuwarten. Die Gegner sind auf jeden Fall nicht ohne.

--------------------

Weitere Nachrichten zu ProSieben:

--------------------

Wann genau die vierte Staffel von WSMDS ausgestrahlt wird, ist noch unklar. Aber ProSieben wird uns auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

Auf ProSieben laufen einige gute Shows, die sich schon seit Jahren im deutschen TV etabliert haben. So auch TV Total. Zwar wird die Sendung nicht mehr von ProSieben-Star Stefan Raab moderiert sondern von Sebastian Pufpaff. Doch Am Mittwochabend (11. Mai) musst die Show aus heftigen Gründen pausieren >>>