Prinz William und Kate Middleton: Unglaublich! Wegen Royals darf sich Film-Star nicht rühren

Kate Middleton und Prinz William: Die Liebesgeschichte der beiden Royals

Kate Middleton und Prinz William: Die Liebesgeschichte der beiden Royals

Prinz William und Herzogin Kate sind das Traumpaar der britischen Königsfamilie. Die beiden Royals führen schon eine sehr lange Beziehung. Bereits seit Ende 2002 sollen sie, mit Unterbrechung im Jahr 2007, liiert sein.

Beschreibung anzeigen

Es weht royaler Wind über den roten Teppich der Filmpremiere von „Top Gun“ am Donnerstagabend (19. Mai). Prinz William und seine Frau Kate Middleton machen mit ihrer Anwesenheit aus der Veranstaltung eine „Royal Film Performance“.

Während die Begeisterung über Prinz William und Kate Middleton riesig ist, geraten die Film-Stars schon fast in den Hintergrund. Allen voran Kult-Schauspieler Tom Cruise. Auch für ihn gelten an diesem Abend besondere Regeln, wie sich schnell zeigt.

Prinz William und Kate Middleton besuchen „Top Gun“-Premiere in London und stehlen Tom Cruise die Show

ProSieben ist mit einem Livestream und Moderator Steven Gätjen vor Ort, als sich Prinz William und Kate Middleton dem Kino nähern. Das Besondere an der Premiere: Die Schauspielerinnen und Schauspieler haben ein genaues Zeitfenster, in dem sie auf dem roten Teppich posieren dürfen.

---------------------------------

Drei Fakten über Prinz William:

  • Prinz William heißt mit ganzem Namen William Arthur Philip Louis, Duke of Cambridge
  • Er steht nach seinem Vater, Prinz Charles an der zweiten Stelle der britischen Thronfolge
  • Im September 2013, wenige Wochen nach der Geburt seines Sohnes, beendete Prinz William seine militärische Karriere. Zuvor hatte er es bis zum Ehrenoberst geschafft

---------------------------------

Ist das abgelaufen, müssen alle den Teppich räumen und Platz machen für William und Kate – einschließlich Tom Cruise und Produzent Jerry Bruckheimer. Die beiden Kino-Stars sind dazu verdonnert, auf einem Punkt stehenzubleiben und sich nicht vom Fleck zu rühren, solange sie nicht dazu aufgefordert werden, wie Steven Gätjen erklärt. Unglaublich, aber auch für die Hollywoodstars gibt es keine Extrabehandlung, immerhin ist das ganze Prozedere Teil der Sicherheitspolitik für den Auftritt der Royals.

Als Prinz William und Kate Middleton eintreffen, muss Tom Cruise warten

Von hier aus dürfen die beiden zugucken, wie Prinz William im schicken schwarzen Anzug und seine Frau im eleganten schwarzen Abendkleid ihren Weg beschreiten.

Interviews sind in dieser Zeit keine erlaubt. Also warten alle gebannt auf den Moment, an dem die Royals auf die Film-Stars treffen. Es ist ein besonderer Moment, der auch den erfahrenen Tom Cruise nicht unberührt lässt. Als der Thronfolger und seine Frau dann endlich vor Tom Cruise und „Top Gun“-Produzent Jerry Bruckheimer stehen, ist die Stimmung ausgelassen.

---------------------------------

Mehr zu Prinz William und Kate Middleton:

---------------------------------

Hier erfährst du, warum sich ProSieben-Moderator Steven Gätjen bei Prinz William entschuldigte. Und das, obwohl der ProSieben-Star nicht einmal mit dem Royal bei der Premiere gesprochen hatte.