Veröffentlicht inPromi-TV

Oliver Pocher: Krasse Ansage! „Unter zwei Schienbeinbrüchen möchte ich gar nicht nach Hause fahren“

Oliver Pocher: Krasse Ansage! „Unter zwei Schienbeinbrüchen möchte ich gar nicht nach Hause fahren“

Oliver Pocher: Krasse Ansage! „Unter zwei Schienbeinbrüchen möchte ich gar nicht nach Hause fahren“

Oliver Pocher: Krasse Ansage! „Unter zwei Schienbeinbrüchen möchte ich gar nicht nach Hause fahren“

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

In der Vergangenheit machte sich Oliver Pocher über die Aussagen anderer lustig, doch dieses Mal war es er selbst, der den Mund wohl etwas zu voll genommen hat.

Für seinen Auftritt zur Primetime nahm sich Oliver Pocher Großes vor. Am Freitagabend trat der Komiker bei „Catch!“ als Kapitän des Teams „Europa“ an und versprach filmreife Action-Szenen.

Oliver Pocher macht Kampfansage bei „Catch!“

In der von Luke Mockridge inszenierten Sat.1-Produktion spielen in der Regel vier Mannschaften gegeneinander Fangen. Ein simples Konzept, das den Teilnehmern jedoch ziemlich viel abverlangt. Denn: Das Spiel, das einen schon im Kindesalter an die Grenzen seiner Ausdauer brachte, gestaltet sich im Erwachsenenalter als noch viel anstrengender.

Zu Beginn der Spielshow kündigte Oliver Pocher deshalb an: „Unter zwei Schienbeinbrüchen möchte ich gar nicht nach Hause fahren.“

—————————————-

Das ist Oliver Pocher:

  • Oliver Pocher wurde am 18. Februar 1978 in Hannover geboren
  • Seinen ersten Fernsehauftritt hatte er am 28. Oktober 1998 in der Nachmittags-Talkshow von Bärbel Schäfer
  • Im Jahr 2019 heiratete er die Visagistin Amira Aly – die beiden haben zwei gemeinsame Söhne
  • Durch die Parodien von Michael Wendler entstand ein neuer Hype um den Komiker
  • In seiner „Bildschirmkontrolle” kritisiert Pocher Promis wie Sarah Engels und Influencerin Sarah Harrison

—————————————-

Oliver Pocher bezeichnet Sat.1-Show als „Stresstest”

Das Fangen vor Fernsehkameras sei für Oliver Pocher ein wahrer „Stresstest”. Dabei wurden die Nerven des 43-Jährigen gerade erst auf die Probe gestellt.

Während sich der Komiker an einem Abend Ende Januar mit seiner Frau Amira und den gemeinsamen Söhnen im Wohnzimmer befand, verschafften sich Einbrecher heimlich Zugang zum Obergeschoss. Ein Schock für den Vater von fünf Kindern.

—————————————-

Mehr zu Oliver Pocher:

—————————————-

Kurz darauf flohen Oliver, Amira und die Kinder in den Urlaub, um den wahr gewordenen Albtraum erst einmal verarbeiten zu können. In ihrem Haus fühlte sich die Familie Pocher verständlicherweise nicht mehr sicher.