Veröffentlicht inPromi-TV

Netflix geht drastischen Schritt – für Fans ist er bitter

Der Streaming-Anbieter Netflix hat sich nun dazu entschieden, einen drastischen Schritt zu gehen. Filmliebhaber müssen jetzt stark sein.

Netflix macht ernst und geht einen radikalen Schritt.
u00a9 IMAGO/ZUMA Wire

Das Netflix-Imperium: Die größten Erfolge des Streaming-Riesen

In der Welt der Unterhaltung nimmt Netflix eine überraschende Kehrtwende: Die Arbeit an der geplanten Serienmörder-Komödie „Average Height, Average Build“ wird eingestellt.

Der renommierte Produzent Adam McKay, bekannt für „The Big Short“, sollte das Projekt leiten. Trotz der bereits feststehenden Besetzung mit Robert Pattinson, Amy Adams und Robert Downey Jr. entschied das Studio, den Film nun einzustampfen. Dies berichtet „quotenmeter.de“ unter Berufung des Online-Portals „Variety“.

Netflix geht radikalen Schritt

So wird berichtet, dass sich McKay, der ursprünglich als Regisseur für die schwarzhumorige Komödie vorgesehen war, stattdessen einem Projekt über den Klimawandel zugewandt hat. Der Filmemacher hat bereits Erfahrung darin, ernste Themen in eindringlichen Bildern zu präsentieren, wie in „The Big Short“ über den Finanzcrash von 2008 und dem Netflix-Film „Don’t Look Up“ über eine Naturkatastrophe.

+++ Netflix-Preiserhöhung: Kunden kriegen Geld zurück – das musst du dafür tun +++

In „Average Height, Average Build“ sollte „Twilight“-Star Robert Pattinson die Rolle eines Serienmörders übernehmen, der eine Lobbyistin (gespielt von Amy Adams) engagiert, um eine Gesetzesänderung zu erwirken, die ihm erlaubt, ungestraft zu morden. Robert Downey Jr. war für die Rolle eines Polizisten vorgesehen, der den Mörder auf der Autobahn zur Strecke bringen sollte.

Netflix betont, dass eine Fortsetzung des Projekts ohne die Beteiligung von Adam McKay keinen Sinn macht. Für die Fans ist das bitter. Ob Netflix nun auch in McKays neues Klimawandel-Projekt involviert ist, bleibt unklar.


Hier findest du mehr News:


Filmemacher Adam McKay ist bekannt für die Behandlung von ernsten gesellschaftlichen Themen in seinen Filmen. Sein Engagement für ein Projekt über den Klimawandel unterstreicht seine Bereitschaft, wichtige globale Herausforderungen aufzugreifen und sie einem breiten Publikum zugänglich zu machen. McKay’s Werke zeichnen sich oft durch eine Mischung aus Unterhaltung und kritischem Denken aus.