„Moon Knight“: DIESER Marvel-Patzer erregt Aufsehen – Fans rasten aus

Verwirrt von den Spider-Männern? Eine Übersicht

Verwirrt von den Spider-Männern? Eine Übersicht

Spider-Man aka Peter Parker wird von drei Schauspielern verkörpert. Für alle, die verwirrt von all den Spider-Männern sind, haben wir hier eine Übersicht!

Beschreibung anzeigen

Bei dieser Aussage werden Fans der Disney+-Serie „Moon Knight“ hellhörig. Im Netz sollen die Mitarbeiter der Marvel Studios verraten haben, wie es mit dem Comic-Helden weitergeht.

Es ist nur ein winziges Detail, das auf das nächste Mega-Projekt der Marvel Studios hindeutet. Dennoch sind die „Moon Knight“-Fans nicht zu bremsen, als sie es im Netz entdecken.

Mega-Hype um „Moon Knight“: Marvel Studios kündigen offenbar schon Staffel 2 an

Beinah wäre der Hinweis zur Fortsetzung von „Moon Knight“ sogar untergegangen. Lediglich durch einen Patzer der Marvel Studios ist aufgeflogen, dass sich die Fans tatsächlich auf eine zweite Staffel der Superhelden-Serie freuen dürfen.

Die aktuell letzte Folge wurde erst am 4. Mai bei Disney+ veröffentlicht. Und schon jetzt kündigt Marvel an, dass die Geschichte rund um den Helden, der im Namen der ägyptischen Gottheit Khonshu kämpft, noch fortgesetzt werden soll.

Das dürften die Fans vor allem den traumhaften Einschaltquoten zu verdanken haben. Wie das Fernsehtechnologieunternehmen „Samba TV“ analysiert hat, sollen in den ersten fünf Tagen nach der Veröffentlichung von „Moon Knight“ allein in den USA 1,8 Millionen Haushalte eingeschaltet haben. In Deutschland zählt man 88.000 Haushalte.

Disney+ und Marvel Studios verplappert: „Moon Knight“-Fans entdecken seltsamen Tweet

Eine offizielle Bestätigung für eine zweite Staffel liegt derzeit noch nicht vor. Dennoch deutet man auf dem Twitter-Account von Disney+ bereits an: „Ich kann mich nicht entscheiden, was schwieriger ist. Mit der Hitze umzugehen oder auf die 2. Staffel von 'Moon Knight' zu warten.“

Noch direkter werden da die Marvel Studios selbst. Einigen Fans ist aufgefallen, dass die Produktionsfirma inzwischen einen ihrer Tweets korrigiert hat und damit ganz klar grünes Licht für eine Staffel 2 gibt.

In einem Teaser zur sechsten und damit letzten Folge der ersten Staffel hieß es anfangs noch: „Erleben Sie diesen Mittwoch das epische Serienfinale von Marvel Studios' 'Moon Knight', nur auf Disney+.“ Kurz darauf wird der Beitrag von der Plattform gelöscht. In einer neuen Version des Tweets heißt es plötzlich nicht mehr „Serienfinale“, sondern „Staffelfinale“.

Damit wäre es wohl offiziell: Es wird weitere Folgen geben. „Bitte sagt mir, dass wir eine Staffel 2 bekommen! Ich brauche mehr Oscar Isaac, mehr mehr mehr mehr!“, freut sich ein aufmerksamer Fan bei Twitter.

----------------------------------------

Mehr zu Netflix, Disney+ und Co:

----------------------------------------

„Moon Knight“-Star Oscar Isaac machte zuletzt mit einer pikanten Forderung an Disney auf sich aufmerksam.