Michelle: Sängerin steht vor wichtiger OP – Fans besorgt: „Drücken dir die Daumen“

Sängerin Michelle muss sich einer Augen-OP unterziehen.
Sängerin Michelle muss sich einer Augen-OP unterziehen.
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Große Sorge um Schlagerstar Michelle. Die Fans der 49-Jährigen sind in Gedanken bei ihrem Idol.

Denn der Sängerin steht eine wichtige OP vor. In einer Videobotschaft bei Instagram erklärt Michelle, wie ernst es um ihre Gesundheit steht.

Michelle: Ihre Sehkraft liegt bei 50 Prozent – „Kann ohne Brille überhaupt gar nix sehen“

Zu Beginn dieser Woche soll die Ex von Matthias Reim an den Augen operiert werden. „Ich lasse mir morgen meine Linsen erneuern. Alle Fans, die mich kennen, wissen ja, dass ich extrem schlechte Augen habe und ohne meine Brille überhaupt gar nix sehen kann“, erzählt Michelle in dem Clip.

Wie schlecht es um Michelles Augen steht, wird einige Fans sicherlich schockieren. „Ich habe mich jetzt dazu entschlossen, weil ich ja nur noch 50 Prozent Sehkraft habe“, verrät die Musikerin.

Insbesondere Nachtfahrten seien inzwischen „ganz schwierig“ für die Schlagersängerin. Während der Pandemie ist dann noch das Problem mit den Mundschutzmasken dazugekommen, die ihre Brille beim Ausatmen sofort beschlagen lassen. Ziemlich lästig.

----------------------------------------

Das ist Michelle:

  • Tanja Gisela Hewer wurde am 5. Februar 1972 in Villingen-Schwenningen geboren
  • Als Sängerin tritt sie unter dem Künstlernamen Michelle auf
  • Ihre erste Single war „Und heut' Nacht will ich tanzen“
  • 2001 belegte Michelle beim ESC den achten Platz für Deutschland
  • Einer ihrer größten Hits ist der Song „Idiot“, den sie zusammen mit Ex-Partner Matthias Reim aufnahm
  • Mit Matthias Reim hat sie die gemeinsame Tochter Marie Reim – die inzwischen selbst eine erfolgreiche Schlagersängerin ist

----------------------------------------

Michelle: Fans stehen ihr bei – „Das ist nicht ohne Risiko“

Deshalb will sich Michelle nun die Augen lasern lassen, um so nie wieder von Brillen oder Kontaktlinsen abhängig zu sein. „Ich bin natürlich total aufgeregt, aber ich weiß, dass das Ergebnis ganz, ganz toll wird“, gesteht die 49-Jährige. Wie es ihr nach der OP geht, wolle sie ihren Fans anschließend bei Instagram zeigen.

Die stehen ihrer Lieblingssängerin aber erst einmal bei und wünschen ihr alles Gute für den Eingriff. „Wir drücken dir die Daumen“, heißt es mehrfach in den Kommentaren unter Michelles Video.

„Alles Gute für die OP! Das ist nicht ohne Risiko“, schreibt ein Fan. Ein anderer versichert ihr: „Alles Gute, obwohl dir die Brille auch sehr gut steht.“

----------------------------------------

Mehr zu Michelle:

Michelle: Tochter Marie Reim veröffentlicht super sexy Fotos – SO reagiert die Sängerin darauf

Michelle singt für Flutopfer, plötzlich passiert DAS! „Keiner gesehen“

----------------------------------------

Michelles Schlager-Kollege Florian Silbereisen hat derzeit alle Hände voll zu tun. Welcher Promi ihm deshalb auf dem ZDF-„Traumschiff“ Gesellschaft leisten möchte, erfährst du hier.

Promis und Royals

Promis und Royals