Veröffentlicht inPromi-TV

Meghan Markle und Prinz Harry: Großer Schritt – DAMIT hatte niemand gerechnet

Meghan Markle und Prinz Harry: Großer Schritt – DAMIT hatte niemand gerechnet

Meghan harry.jpg

Meghan Markle und Prinz Harry: Großer Schritt – DAMIT hatte niemand gerechnet

Meghan Markle und Prinz Harry: Großer Schritt – DAMIT hatte niemand gerechnet

Meghan Markle: Die größten Ausrutscher der ehemaligen Herzogin von Sussex

Es ist ein großer Schritt in Richtung Versöhnung. Vor ihrem Auftritt bei den „Invictus Games“ im niederländischen Den Haag sollen Meghan Markle und Prinz Harry noch einen Zwischenstopp auf ihrer Reise eingelegt haben.

Wie britische Medien berichten, seien Prinz Harry und seine Frau Meghan heimlich nach England geflogen und hätten in einer Nacht-und-Nebel-Aktion Queen Elizabeth II. besucht.

Prinz Harry und Meghan Markle: Geheimbesuch bei Queen Elizabeth II.

Aufnahmen von Windsor Castle zeigen einen schwarzen Van, der von sechs Polizisten auf Motorrädern begleitet wird. In ihm soll das Aussteiger-Paar gesessen haben.

—————————————-

Das ist Meghan Markle:

  • Rachel Meghan Markle wurde am 4. August 1981 in Los Angeles (USA) geboren
  • Durch die Anwaltsserie „Suits“ wurde sie weltweit bekannt
  • Am 19. Mai 2018 heiratete Meghan Markle den britischen Prinzen Harry und wurde zur Herzogin von Sussex
  • Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder: Ihr Sohn Archie Harrison (*2019) und ihre Tochter Lilibet Diana (*2021)
  • Am 31. März 2020 traten Harry und Meghan von ihren Pflichten als Royals zurück

—————————————-

Wie eine Sprecherin gegenüber der „Daily Mail“ bestätigte, seien Prinz Harry und Meghan auf eigenen Wunsch hin zu Queen Elizabeth II. gereist. Zudem sollen sich Meghan und Harry auch mit Harrys Vater Prinz Charles zu Gesprächen getroffen haben. Ihre Kinder Archie und Lilibet sollen bei dem Besuch nicht dabei gewesen sein.

Prinz Harry und Meghan Markle: Tochter Lilibet hat ihre Uroma noch immer nicht kennengelernt

So bleibt es dabei, dass Queen Elizabeth II. auch zehn Monate nach der Geburt noch nicht ihre Urenkelin treffen konnte. Am Freitag kamen die Sussexes dann in Den Haag an. Dort beginnen am Samstag (16. April 2022) die „Invictus Games“.

Die Spiele wurden von Prinz Harry selbst ins Leben gerufen. Bei den „Invictus Games“ messen sich kriegsversehrte Soldaten und Soldatinnen in sportlichen Wettkämpfen.

—————————————

Mehr zu Meghan Markle:

————————-

Nun wird DIESER Plan öffentlich. Kann er Meghan Markle gelingen?