Veröffentlicht inPromi-TV

Martin Rütter-Doku: Hundebesitzer brechen in Tränen aus – „Schwierigste Entscheidung meines Lebens“

Martin Rütter-Doku: Hundebesitzer brechen in Tränen aus – „Schwierigste Entscheidung meines Lebens“

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Martin Rütter-Doku: Hundebesitzer brechen in Tränen aus – „Schwierigste Entscheidung meines Lebens“

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Am Dienstagabend (5. April) läuft auf VOX die Sendung „Martin Rütter – Das gnadenlose Geschäft mit den Welpen“. Martin Rütter ist den illegalen Händlern auf der Spur.

Der Hundeexperte trifft auf ein Frankfurter Paar, das Opfer des illegalen Welpenhandels geworden ist. Eine schockierende und traurige Geschichte wartet auf Martin Rütter.

Martin Rütter: Karen und Christian sind auf illegale Welpenhändler reingefallen – die Konsequenzen sind schrecklich

Leider ist es keine Seltenheit, dass Welpen illegal verkauft werden. Ohne Impfungen werden sie viel zu früh von ihrer Mutter getrennt – damit die Händler das große Geld machen können. Schrecklich, was Karen und Christian aus Frankfurt passiert ist.

Schon als Kind wollte Christian einen Husky haben. Er liebt die Hunderasse und hat auch seine Freundin Karen dafür begeistern können. Dann war es endlich so weit. Das Paar fand eine Anzeige im Internet.

—————————————-

Fakten über Martin Rütter:

  • Er stammt gebürtig aus Duisburg
  • Er ist Tierpsychologe
  • Der „Hundeprofi“ betreibt mehrere Hundeschulen
  • Rütter ist der bekannteste Hundetrainer Deutschlands

—————————————-

Sofort fuhren sie gemeinsam zu der Adresse des genannten Händlers. Als sie dort ankamen, führte er das Paar auf eine Wiese in der Nähe eines Spielplatzes. Liebe auf den ersten Blick! Als Karen einen der Welpen sah, war sie sofort hin und weg.

Martin Rütter: Tierärztin musste Husky-Welpen einschläfern

Das sollte er sein. Sie nannten ihn „Blue“. Der Händler sagte ihnen, dass das Interesse an ihm sehr groß sei. Nur, wenn sie jetzt sofort das Geld parat hätten, dürften sie Blue gleich mit nach Hause nehmen.

Das Paar dachte sich nichts Böses dabei – und schon saß die kleine Familie im Auto. Das Problem: Sie hatten weder Dokumente, noch den Nachnamen des Händlers bekommen. Nur einen gefälschten Impfpass – aber das wussten sie ja noch nicht. Am nächsten Tag brachten sie ihr neues Familienmitglied zum Tierarzt.

Der war sofort verwirrt, denn der Welpe zitterte heftig und wirkte sehr schwach. Er war erschöpft und müde, was dem Tiermediziner ungewöhnlich erschien. Nachdem die drei nach Hause zurückgekehrt waren, verschlechterte sich der Zustand des Hundes rapide. Christian und seine Freundin fuhren direkt in eine Tierklinik. Dort erhielten sie die schreckliche Nachricht: Blue muss eingeschläfert werden.

Martin Rütter: Christian mit emotionalen Worten – das Schlimmste, was ihm bisher passiert ist

Im Gespräch mit dem Hundeprofi begann Karen bitterlich zu weinen. Auch ihr Partner Christian hatte mit den Tränen zu kämpfen. Er versicherte Rütter: „Das war die schwierigste Entscheidung in meinem bisherigen Leben.“ Puh! Das war auch für den VOX-Star ein absoluter Gänsehaut-Moment.

—————————————-

Weitere News zu Martin Rütter:

Martin Rütter: Hundeprofi sieht Welpen und hat Schock – „Habe Bilder gesehen, die mich nie wieder loslassen“

Martin Rütter: Hund hat eigenen Kopf – das hat drastische Folgen

Martin Rütter: Hundeprofi fassungslos – „Wie man sich das schönreden kann“

—————————————-

Aber die beiden bereuen es keine Sekunde, den Kleinen in ihrem Leben gehabt zu haben. Dennoch haben sie ein schlechtes Gewissen, weil sie nicht richtig aufgepasst haben. Martin Rütter trifft in dem Dokumentarfilm einige Menschen, denen das Gleiche passiert ist wie Karen und Christian.

>>> Ebenfalls interessant: Erprobte Hundeeltern wollen einen dritten Hund. Als Martin Rütter ihnen bei der Eingliederung des Welpen hilft, ist er geschockt >>>