Markus Lanz (ZDF): Hat Robert Habeck bei Tempo 130 gelogen? FDP-Frau mit brisanter Aussage

Das ist Markus Lanz

Das ist Markus Lanz

Beschreibung anzeigen

Im Bundestagswahlkampf setzten sich Grüne und SPD für ein generelles Tempolimit 130 auf deutschen Autobahnen ein. In den Sondierungsgesprächen mit der FDP konnten sie das aber nicht durchsetzen. Bei Markus Lanz erklärte Robert Habeck am Dienstag, dass sonst die Verhandlungen gescheitert wären. Aber ist das wirklich so?

In der Ausgabe von Markus Lanz am Mittwoch stellt FDP-Spitzenpolitikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann die Dinge anders dar. Haben die Grünen also ihr Herzensanliegen Tempo 130 einfach hergeschenkt?

Markus Lanz (ZDF): Hat Habeck bei Tempo 130 gelogen? FDP-Frau mit brisanter Aussage

Grünen-Chef Robert Habeck war bei Markus Lanz zum Streitpunkt Tempo 130 unmissverständlich. Die Frage sei in den Sondierungsgesprächen ausgiebig „durchdiskutiert“ worden. Man habe letztlich diese Forderung eingezogen, „weil das einer der Koalitionspartner nicht wollte und alles daran geknüpft hat“. Die FDP habe ihr Nein zum Tempolimit „sehr, sehr hart gestellt“.

----------------------

Mehr über die ZDF-Sendung von Markus Lanz:

  • Die Talkshow gibt es bereits seit 2008.
  • Titelmelodie ist „Nur ein Wort“ der Band „Wir sind Helden“.
  • Das Studio ist in Hamburg-Altona.
  • Die Sendung wird am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag am späten Abend im ZDF ausgestrahlt.
  • Seit der Corona-Pandemie gibt es kein Studiopublikum mehr.

----------------------

Ist die Tempolimit-Behauptung von Robert Habeck bei Markus Lanz (ZDF)?

Wären sonst Ampel oder auch Jamaika geplatzt? Offenbar hat ZDF-Moderator Markus Lanz seine Zweifel daran. Als am Mittwoch FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann bei ihm zu Gast ist, fragt er nach: „Habeck sagte, dass angeblich ein gewisser Christian Lindner gesagt habe, Tempo 130, wenn das kommt, dann verlassen wir die Sondierung! War das so?“

Die Antwort der FDP-Frau, die im Parteivorstand sitzt und als mögliche Verteidigungsministerin gehandelt wird, verblüfft: „Das halte ich für ein Gerücht!“

----------------------

Weitere Politik-Nachrichten:

----------------------

Die Frage des Tempolimit sei „Schnee von gestern“, die im Wahlkampf medial hochgekocht worden sei, weil da jeder mitreden kann. Verkehrspolitisch würde es viele andere Baustellen geben, da dränge sich ein generelles Tempolimit als Priorität nicht auf.

Aber was ist nun mit der Aussage von Robert Habeck? „Herr Lanz, das glauben Sie jetzt nicht wirklich“, entgegnet sie dem ZDF-Moderator, als der erneut Klarheit will, ob die FDP den Grünen wegen dieser Streitfrage mit dem Aus der Verhandlungen gedroht habe.

Dieser TV-Auftritt dürfte noch für Gesprächsstoff zwischen den Spitzen von FDP und Grünen sorgen.

Die ganze Folge von Markus Lanz mit Marie-Agnes Strack-Zimmermann siehst du hier in der ZDF-Mediathek.

Promis und Royals

Promis und Royals