Veröffentlicht inPromi-TV

Madonna: Pfiffe bei Köln-Konzert – „Extrem respektlos“

Madonna erschien am Mittwochabend mit 95 Minuten Verspätung auf der Bühne. Bei ihren Fans kam das nicht gut an.

Madonna
u00a9 IMAGO/Bestimage

Düsseldorf vs. Köln - wer ist die Nummer eins am Rhein?

Welche der beiden Metropolen am Rhein ist die Nummer eins? Wir haben den Vergleich gemacht.

Monatelang mussten die Fans auf diesen Moment warten. Doch dann das. Es war eines der langersehntesten Konzerte des Jahres. Am Mittwoch (15. November 2023) sollte US-Superstar Madonna in der Kölner Lanxess-Arena auftreten. Doch während die Anhängerinnen und Anhänger sich pünktlich in der Halle eingefunden hatten, ließ Madonna ihre Fans warten.

Statt um 20.30 Uhr begann das Konzert in Köln mit sportlichen 95 Minuten Verspätung berichtet die „Bild“. Sehr zur Unfreude der Fans, die – wie die Zeitung weiter berichtet – die Queen of Pop mit Pfiffen empfangen haben sollen. Warum Madonna so spät anfing? Unklar.

Popstar Madonna lässt ihre Fans in Köln lange warten

Bei „X“ (vormals bekannt als „Twitter“) machten diejenigen, die eine der begehrten Karten ergattern konnten, jedenfalls ihrem Ärger Luft. „Es ist einfach extrem respektlos von der Frau den Fans gegenüber. Wer seine Heimfahrt geplant hat, ist dann auch angeschmiert“, schrieb eine Anhängerin, die damit auf den Bahnstreik anspielt, der am Mittwochabend seinen Anfang nahm.

++ Madonna: Kurz vor Köln-Konzert – Gänsehautmoment auf Bühne ++

Und ein anderer Anhänger ergänzt: „Madonna in Köln. Die feine Dame lässt mal wieder auf sich warten. Pünktlichkeit ist die Höflichkeit der Könige, heißt es so schön! Was ist dann Madonna?“ Während ein Dritter schreibt: „Madonna in Köln. Krasse Show, aber die zwei Stunden Wartezeit hätten nicht sein müssen.“


Mehr Nachrichten aus aller Welt:


Na immerhin musikalisch konnte der Weltstar aus Amerika dann noch überzeugen. Und dann lassen sich doch ein paar Minuten Wartezeit auch durchaus verschmerzen. In Deutschland dürfen sich die Fans noch auf Konzerte am Donnerstag (16. November 2023) in Köln sowie am 28. und 29. November in Berlin freuen. Tickets gibt es vereinzelt noch im Vorverkauf an den bekannten Verkaufsstellen zu erwerben. Dann hoffentlich mit etwas weniger Verspätung.