Veröffentlicht inPromi-TV

Lola Weippert frisch verliebt: „Hat direkt mein Herz erobert“

Lola Weippert ist aus der Welt des Reality-TV nicht mehr wegzudenken. Mit dieser Mitteilung weckt sie nun die Neugierde ihrer Fans.

Lola Weippert RTL
u00a9 IMAGO/Oliver Langel

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Lola Weippert scheint übermenschliche Kräfte zu besitzen. Gerade noch feierte sie gemeinsam mit Kollegin und Podcasterin Ines Anioli auf dem beliebten Festival „Parookaville“ in Weeze und plötzlich wacht sie in Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen auf. Zugegebenermaßen liegen zwischen diesen beiden Ereignissen ein Tag und ein Zug, den die RTL-Moderatorin in den frühen Morgenstunden betrat.

Doch ein Kuss-Foto, das die Moderatorin auf Instagram postete, sorgte anschließend für Aufsehen. Weippert steht darauf bei Sonnenuntergang auf einem Boot und hält eine unbekannte Frau in den Armen. Ihre letzte Trennung ist erst wenige Monate her. Hat sich die „Temptation Island“-Moderatorin etwa frisch verliebt?

Lola Weippert hat die Liebe gefunden

Nachdem die Gerüchteküche bei den Fans brodelte und in der Kommentarspalte des Beitrags wild diskutiert wurde, klärt Weippert über die unbekannte Frau auf. Es handelt sich hier lediglich um Schwester Charlotte, die auch den Grund für die Kopenhagen-Reise der Moderatorin darstellt. Charlotte ist nämlich nach Kopenhagen gezogen und Weippert wollte ihre geliebte Schwester direkt mal besuchen. Sich auszuruhen scheint nicht im Terminkalender des Energiebündels zu stehen.

Frisch verliebt ist die Moderatorin trotzdem. Zwar nicht in den nächsten Traumprinzen, jedoch in die Hauptstadt Dänemarks. In einem neuen Instagram-Beitrag verkündet Weippert: „Ich verliebe mich echt schnell. Kopenhagen hat direkt mein Herz erobert und ich komme schneller zurück, als ich dachte.“

Die 27-Jährige teilt Eindrücke ihrer Reise mit ihren 622.000 Followern – vom Baden im See, Restaurantbesuchen oder spirituellem Kartenlegen ist alles dabei. Weippert kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus und schreibt: „Die Menschen sind so freundlich und eine Ecke ist süßer als die andere.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Auch die Fans der Moderatorin fühlen die Verbundenheit von Weippert zu der bezaubernden Stadt. Eine Followerin stellt fest: „Das Hygge Gefühl hat dich voll bekommen!“ und ein weiterer Follower kommentiert: „Ich bin sicher, die Stadt hat sich auch in dich verliebt.“ Eine Liebesgeschichte, die so schnell nicht zu Ende gehen wird.

Abschließend kündigt Weippert an: „Morgen steht ein Kampagnenshooting an, auf welches ich mich auch schon riesig freue.“ Im Leben der Moderatorin scheint es nie langweilig zu werden.

Markiert: