Veröffentlicht inPromi-TV

„Let's Dance“ gibt die Tänze bekannt – Fans reagieren auf ein Paar sofort: „Wird mega“

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Nach den Corona-News der letzten Wochen gibt es endlich wieder gute Nachrichten von „Let’s Dance“. Am Donnerstag (17. März) ist nur eine einzige Person bekannt, die am Freitagabend aussetzen muss – Profitänzerin Kathrin Menziger.

Einen Tag vor der großen Live-Show gibt der Sender jetzt auch endlich bekannt, welche Tänze die Zuschauer in Show vier erwarten. Ein Promi-Profi-Paar sorgt schon vor der „Let’s Dance“-Sendung für Begeisterung bei den Fans.

„Let’s Dance“ 2022: Die Tänze für Show 4 stehen fest – SIE überraschen alle

Hinter den Teilnehmenden liegt eine harte Woche mit anstrengenden Trainings, immerhin müssen sie diesmal gleich zwei Tänze präsentieren. Das Motto diesmal: „Girls vs. Boys“.

Hier die Einzeltänze und Songs im Überblick:

  • Sarah Mangione und Vadim Garbuzov tanzen einen Contemporary zu „Control“ von Zoe Wees
  • Timur Ülker und Malika Dzumaev tanzen einen Tango zu „Asi Se Baila el Tango“ von Adriana Varela
  • Caroline Bosbach und Valentin Lusin tanzen einen Tango zu „Be My Baby“ von Vanessa Paradis
  • René Casselly und Regina Luca tanzen eine Rumba zu „Photograph“ von Ed Sheeran (Kathrin Menzinger muss in Show 4 aussetzen)
  • Amira Pocher und Massimo Sinató tanzen einen Jive zu „The Boy Does Nothing“ von Alesha Dixon
  • Janin Ullmann und Zsolt Sándor Cseke tanzen eine Samba zu „Moi Je Joue“ von Brigitte Bardot
  • Mike Singer und Christina Luft tanzen einen Wiener Walzer „Ich lebe für dich“ von Teesy
  • Michelle und Christian Polanc tanzen einen Jive zu „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ von Bill Ramsey
  • Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg und Andrzej Cibis tanzen einen Quickstep zu „Two Princes“ von „Spin Doctors“
  • Riccardo Basile und Isabel Edvardsson tanzen eine Salsa zu „Toro Mata“ von Celia Cruz und Johnny Pacheco
  • Bastian Bielendorfer und Ekaterina Leonova tanzen einen Charleston zu „Pinky & The Brain Theme“ von Richard Stone
  • Mathias Mester und Renata Lusin tanzen eine Salsa zu „Jump In The Line“ von Harry Belafonte

„Let’s Dance“ 2022: Kandidatinnen und Kandidaten müssen in Show 4 zweimal ran

Ist der Einzeltanz geschafft, haben die Promis diesmal nur eine kurze Verschnaufpause, bevor sie erneut ihr Tanz-Talent unter Beweis stellen müssen.

Auf Instagram kommentieren die Fans fleißig die Liste der Tänze. Zwei Namen fallen dabei immer wieder auf Sarah Mangione und Vadim Garbuzov. Zur Erinnerung, die beiden tanzen einen Contemporary. Kein leichter Tanz, aber die Fans sind sich sicher: „Das wird bestimmt mega“.

———————————-

Mehr zu „Let’s Dance“:

———————————-

Wie sich die beiden am Ende schlagen werden, zeigt RTL am Freitagabend um 20.13 Uhr. Dann stellt sich auch wieder die Frage: „Wer ist raus?“, auf die die „Let’s Dance“-Fans in der vorherigen Woche verzichten mussten. (sj)