Veröffentlicht inPromi-TV

„Let’s Dance“: Nach Gesangseinlage! Mark Keller erntet Shitstorm: „Das war total unnötig“

Marc Keller zeigte bei „Let’s Dance“ neben seinen tänzerischen auch seine stimmlichen Fähigkeiten. Das kam bei einigen nicht gut an!

Marc Keller zeigte bei „Let's Dance“ neben seinen tänzerischen auch seine stimmlichen Fähigkeiten. Das kam bei einigen nicht gut an!
u00a9 IMAGO/Future Image

"Let's Dance": Das sind alle Gewinner der RTL-Show

Die RTL-Show "Let's Dance" begeistert seit 2006 Millionen von TV-Zuschauern. Zahlreiche Promis haben sich seitdem aufs Parkett gewagt. Wir zeigen dir die Sieger aller bisherigen Staffeln.

Freitagabend (26. April) bei „Let’s Dance“ und die Show hält, was sie verspricht: Überraschungen, die das Publikum aus den Sesseln reißen!

Mark Keller, bekannt aus „Der Bergdoktor“, sorgte mit einem besonderen Auftritt für Aufsehen. Er kombinierte seine Tanzperformance mit einer gesanglichen Darbietung und zeigte damit eine neue Facette seines Talents.

„Let’s Dance“: Plötzlich ergriff er das Mikrofon

Mark Keller ließ es sich nicht nehmen, seinen persönlichen Traum zu verwirklichen. Statt nur zum Hit „Copacabana“ von Barry Manilow zu tanzen, griff er selbst zum Mikrofon und sang die erste Strophe live vor dem tanzbegeisterten Publikum. Zusammen mit seiner Tanzpartnerin Kathrin Menzinger legte er eine Samba auf das Parkett, die das Publikum begeisterte und die Jury schmunzeln ließ. Selbst der sonst kritische Joachim Llambi fand lobende Worte für den mutigen Auftritt.

+++ „Let’s Dance“: Auftritt löst Debatte aus – „Ich schäme mich nicht“ +++

Am Ende des Abends standen 23 Punkte für Keller zu Buche – ein solides Ergebnis für die Kombination aus Tanz und Gesang. Während die Live-Zuschauer im Studio jubelten, zeigte sich das Internet geteilter Meinung. Auf der Internet-Plattform X, ehemals Twitter, überschlugen sich die Kommentare. Einige Nutzer hinterfragten die Notwendigkeit des Gesangs in einer Tanzshow, während andere die Aktion als „unnötige Extrawurst“ kritisierten.



„Er kann ja bestimmt toll singen und so, aber warum muss er bei ‚Let’s Dance‘ singen? Das war doch jetzt total unnötig.“, findet ein User. Ein anderer ergänzt: „Das ist ne Tanzshow und keine Gesangsshow“ Ein weiterer User beschwert sich: „Warum kriegt er jetzt so ne Extrawurst mit dem Singen?“ Doch trotz dieser Reaktionen gab es auch Unterstützung für den Schauspieler. Fans bezeichneten ihn als „Überraschungspaket der Staffel“ und lobten seinen Mut, Grenzen zu überschreiten und neue Herausforderungen anzunehmen.