Veröffentlicht inPromi-TV

Kate Middleton: Jetzt ist es raus! Die Herzogin ersetzt Prinz Harry – es ist eine Schlüsselrolle

Kate Middleton und Prinz William: Die Liebesgeschichte der beiden Royals

Prinz William und Herzogin Kate sind das Traumpaar der britischen Königsfamilie. Die beiden Royals führen schon eine sehr lange Beziehung. Bereits seit Ende 2002 sollen sie, mit Unterbrechung im Jahr 2007, liiert sein.

Spätestens seit ihrer Hochzeit mit Prinz William am 29. April 2011 ist klar: Kate Middleton wird irgendwann die Königin von England. Dass der Großteil des Volkes Befürworter der Herzogin von Cambridge ist, ist kein Geheimnis. Sie gehört zu einem der beliebtesten Royals am britischen Königshof.

Doch bis es in ein paar Jahren zur offiziellen Thronbesteigung kommt, muss Kate Middleton noch ganz andere Aufgaben übernehmen. Jetzt kommt heraus: Eine dieser Aufgaben hatte zuvor ihr Schwanger Prinz Harry zuvor

Kate Middleton: Es ist raus! Sie ersetzt Prinz Harry

Doch seitdem der Bruder von Prinz William zusammen mit seiner Frau Meghan Markle das Weite gesucht hat und in die USA ausgewandert ist, hat er auch seine royalen Pflichten abgelegt.

So musste er unter anderem seine Schirmherrschaft der englischen Rugby Football Union (RFU) abgeben. Das wurde bereits im Jahr 2021 bekannt. Genau dieses Amt soll jetzt laut britischem „Express“ an Kate Middleton übertragen werden.

—————–

Mehr zu Kate Middleton:

Kate Middleton: Ganz intim! Schnappschuss mit Prinz William verrät DAS

Kate Middleton und Prinz William: Niemand konnte es ahnen – jetzt kommt DAS raus

Kate Middleton als zukünftige Königin bekam DAS von der Queen – es sagt alles

—————–

Kate Middleton tritt in direkter Konkurrenz gegen Prinz William an

Damit würde ihr als dem ersten Mitglied der königlichen Familie eine Schirmherrschaft übertragen werden, die Prinz Harry durch den Megxit abgeben musste. Eine Schlüsselrolle also. Doch ein Problem gibt es bei der ganzen Sache: Kate Middleton wird damit bald in direkter Konkurrenz zu ihrem Ehemann Prinz William stehen. Er ist seit 2016 ebenfalls Schirmherr – aber für die walisische Rugby Union.

Eine Quelle verriet dem „Express“: „Sie sind bekanntermaßen konkurrenzfähig miteinander und dies wird nicht anders sein – wahrscheinlich noch mehr, da sie ein echtes Interesse am Ausgang des Spiels haben.“

—————–

Das ist Kate Middleton:

  • Catherine Elizabeth Middleton wurde am 9. Januar 1982 in Reading geboren
  • Kate Middleton wuchs in bürgerlichen Verhältnissen auf: Ihre Eltern sind Flugbegleiter und betreiben einen Versandhandel für Partyzubehör
  • Während ihres Studiums im Herbst 2001 lernte sie Prinz William kennen
  • Am 29. Aprill 2011 heiratete sie den Prinzen und wurde gleichzeitig zur Herzogin von Cambridge ernannt
  • Das Paar hat drei Kinder: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis

—————–

Am 26. Februar werden beide Teams in Twickenham in London gegeneinander spielen. Eine offizielle Bestätigung des Palastes bezüglich der Schirmherrschaft Kates blieb bislang noch aus. Angeblich soll es hinter verschlossenen Türen aber schon eine beschlossene Sache sein, die bald verkündet wird. Schließlich startet am 5. Februar das „Six Nations“-Turnier, an dem Nationalmannschaften aus England, Wales, Frankreich, Italien, Irland und Schottland gegeneinander antreten.

Auch bei Kates Schwägerin Meghan Markle gibt es offizielle News. Die sind allerdings nicht so erfreulich. Hier alle Einzelheiten >>> (jhe)