Kate Middleton und Prinz William: 10. Hochzeitstag – aus DIESEM Grund trägt er keinen Ehering

Kate Middleton und Prinz William: Die Liebesgeschichte der beiden Royals

Kate Middleton und Prinz William: Die Liebesgeschichte der beiden Royals

Prinz William und Herzogin Kate sind das Traumpaar der britischen Königsfamilie. Die beiden Royals führen schon eine sehr lange Beziehung. Bereits seit Ende 2002 sollen sie, mit Unterbrechung im Jahr 2007, liiert sein.

Beschreibung anzeigen

Stolze zehn Jahre sind Kate Middleton und Prinz William nun schon verheiratet. Als sie sich am 29. April 2011 ewige Liebe schworen, schaute ihnen die ganze Welt zu.

Bis heute gelten Kate Middleton und Prinz William als das absolute Traumpaar aller Royals-Fans. Nichts scheint diese Zwei aus der Bahn werfen zu können. Dennoch wehrt sich der zukünftige König Großbritanniens weiterhin strikt dagegen, einen Ehering zu tragen.

Kate Middleton trägt Lady Dianas Ehering – Prinz William zeigt sich ohne Ring

Aber warum eigentlich? Seine Ehefrau Kate Middleton läuft schon seit zehn Jahren mit einem glitzernden Klunker am Ringfinger herum. Den Ring jemals zu verstecken, fällt der 39-Jährigen gar nicht erst ein. Denn: Der 12-karätige blaue Ceylon-Saphir-Ring gehörte einst Prinzessin Diana (†36).

----------------------------------------

Das ist Kate Middleton:

  • Catherine Elizabeth Middleton wurde am 9. Januar 1982 in Reading geboren
  • Durch ihre Heirat mit Prinz William wurde sie zur Herzogin von Cambridge bekannt
  • Kate Middleton wuchs in bürgerlichen Verhältnissen auf: Ihre Eltern sind Flugbegleiter und betreiben einen Versandhandel für Partyzubehör
  • Prinz William lernte sie während ihres Studiums im Herbst 2001 kennen
  • Kate und William heirateten am 29. April 2011
  • Die beiden Royals haben drei gemeinsame Kinder: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis

----------------------------------------

Im Jahr 2011 schenkte Prinz William seiner Frau den Glitzerstein, den seine verstorbene Mutter während ihrer Ehe mit Prinz Charles trug. Eine riesige Ehre für Kate.

Kate Middleton hat zwei Eheringe – Prinz William hingegen „ist kein Freund von Schmuck“

Neben dem auffälligen Saphir trägt Kate Middleton auch noch einen traditionellen goldenen Ehering. Während die Herzogin also gleich zwei Ringe besitzt, verzichtet Prinz William komplett darauf, einen zu tragen.

Prinz William ist nicht gerade als Unruhestifter oder Rebell bekannt. Warum wehrt er sich dann gegen das Tragen eines Eheringes?

----------------------------------------

Mehr zu Kate Middleton:

Kate Middleton: In Gedenken an Prinz Philip – sie teilt nie zuvor gesehenes Bild ihrer Kinder

Kate Middleton: Jetzt kommt raus – DAS wollte sie den Royals nicht sagen

Kate Middleton als zukünftige Königin bekam DAS von der Queen – es sagt alles

----------------------------------------

Im Jahr 2011 erklärte ein Sprecher des Palastes laut „The Sun“: „Es ist einfach eine Frage der persönlichen Vorliebe. Das Paar hat darüber gesprochen, aber Prinz William ist einfach kein Freund von Schmuck.“

Zugegeben, der 38-Jährige ist wirklich niemand, der gerne protzt. Und gerade das macht den Thronfolger vermutlich so sympathisch.

Auch seine Gattin Kate Middleton wirkt sehr bodenständig. Warum sie bei den Vorbereitungen zu ihrer Hochzeit nur ein Plastikkrönchen für sieben Euro trug, liest du hier.